• Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden
  • Super für Kleinkinder
  • Kindergeburtstag
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH, Fotograf: Matthias Frank Schmidt

In der Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten tauchen Familien unter Tage in das märchenhafte Ambiente der farbenreichsten Schaugrotten der Welt.

Familien erwartet in der Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten eine geheimnisvolle, zauberhafte Welt tief im Berg. Enstanden sind die Feengrotten in einem ehemaligen Alaunschieferbergwerk in Saalfeld. Der Abbau des Schiefers begann im Gebiet der heutigen Feengrotten um 1530. Alaun, grüner und blauer Vitriol wurden durch Auslaugung des Schiefers gewonnen.

Zur Geschichte

Als die fast vergessenen Stollen des ehemaligen Bergwerks im Jahr 1910 wiederentdeckt wurden, war dies die Geburtsstunde der Saalfelder Feengrotten. Kindern und Familien offenbart sich in den Feengrotten ein unterirdisches Naturwunder:

Das mineralhaltige Tropf- und Quellwasser hatte in weniger als 300 Jahren eine märchenhafte Grottenlandschaft unter Tage geschaffen. Die im Alaunschiefer der Feengrotten chemisch gebundenen Schwermetalle wie Eisen, Kupfer, Mangan, Molybdän, Chrom, Nickel, Vanadium verleihen den Tropfsteinen und Ablagerungen die große Farbenvielfalt. Laut Guiness-Buch der Rekorde zählen die Feengrotten zu den „farbenreichsten Schaugrotten der Welt".

Die Führung

Kinder und Eltern besichtigen die Saalfelder Feengrotten im Rahmen einer 60-minütigen Führung. Einer der Höhepunkte ist die Licht- und Klangshow im Märchendom der Feengrotten. Aber auch der Ausschank des Original-Feengrotten-Wassers - welches als Mineralwasser "Gralsquelle" seit 1998 wieder verkauft wird- ist für die Kinder ein zauberhaftes und für Eltern ein wohltuendes Erlebnis.

Die Temperatur in den Feengrotten beträgt ganzjährig etwa 8 - 10° C bei einer relativen Luftfeuchte von nahezu 100%.

Rundgang durch die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Der Rundgang durch die Saalfelder Feengrotten führt die Familien über drei Sohlen durch das frühere Bergwerk und ist über Treppen gut begehbar. Festes Schuhwerk wird bei einem Besuch unbedingt empfohlen. Zum Schutz der Kleidung werden Umhänge ausgegeben. Kinder können die Saalfelder Feengrotten in Begleitung Erwachsener ohne Alterseinschränkung betreten. Aus Platzgründen ist der Zugang mit dem Kinderwagen allerdings nicht möglich.

Parkplätze für Pkw, Busse und Caravans befinden sich vor den Saalfelder Feengrotten.

Weitere Entdeckungen

Der waldnahe Feengrottenpark hat natürlich noch viele weitere Erlebnisse zu bieten Im Grottoneum, dem Erlebnismuseum der Feengrotten, kann man den Geheimnissen des historischen Bergbaus, der Tropfsteine und Mineralien auf die Spur gehen und selbst zum Entdecker werden. Eine echte Fee trifft man im Feenweltchen – der Anderswelt der Feengrotten. Die Familien können sich von ihr verzaubern lassen und lernen das magische Reich kennen.

Hinweis: Die Feengrotten haben im Januar nur am Wochenende geöffnet. Die Öffnungszeiten können Sie der Webseite www.feengrotten.de entnehmen. Ganzjährig geöffnet, Haupt- und Nebensaison

Tipp: Sehr beliebt ist bei den Kindern die Kinderführung und die Kinderspielfabrik Saalfeld!

Wo und wann

KONTAKT

Saalfelder Feengrotten & Tourismus GmbH
T: +49 (0)367 155 04-0

ADRESSE

Feengrottenweg 2
Saalfeld, 07318
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Nov (Feengrotten / Grottoneum / Feenweltchen) 10:00-17:00

Nov-Apr (Feengrotten/Grottoneum)11:00-15:30

Stand: Jul.2017

Eintrittspreis

Feengrotten-Ticket (Führung Feengrotten, Besuch Grottoneum) Erwachsene € 14,90

Kinder 4-14 J. € 9,90

Stand: Jul. 2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
27,559 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 1.77 km
Distanz: 1.86 km
Distanz: 1.88 km
Distanz: 5.85 km
Distanz: 5.85 km

Essen in der Nähe

Distanz: 30.74 km
Distanz: 31.74 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!