Urlaub in Grömitz – Ostsee hautnah erleben

Urlaub in Grömitz – Ostsee hautnah erleben
 
Man muss nicht unbedingt in die Ferne schweifen – oft liegen Zerstreuung und Erholung näher als man denkt. Gerade für Familien bietet sich ein Urlaub an der Ostsee an: die Anreisedauer hält sich in Grenzen, man muss mit Kind und Kegel nicht auf eine stressige Flugreise begeben und vor Ort spricht man die gleiche Sprache. Kein Wunder also, dass die Ostsee zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands gehört. Vor allem das Ostseebad Grömitz an der Lübecker Bucht bietet für Familien mit Kindern ideale Urlaubsbedingungen.
 
Grömitz ist ein echter Besuchermagnet. Die Gemeinde in Ostholstein bietet mit ihrem 8 km langen Sandstrand zahlreiche Möglichkeiten, Sandburgen zu bauen, den Sand zwischen den Zehen zu spüren, zu sonnen und zu baden. Hauptattraktion sind neben dem Strand die fast 400 Meter lange Seebrücke mit Tauchglocke und der moderne Yachthafen. Außerdem locken vielfältige Ausflugsziele zu Land und Wasser.
 
 
(c)tsg
 
Welche Unterkunft passt zu meinen Bedürfnissen?
 
Bei der Urlaubsplanung muss eine Frage immer zuerst geklärt werden: Welche Form der Unterkunft passt am besten? Hier kommt es auf die individuellen Ansprüche an. In Grömitz gibt es für nahezu jede Vorliebe die passende Unterkunftsmöglichkeit. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Ostsee Unterkunft in direkter Strandnähe? Schon frühmorgens kann man sich von der Sonne wecken lassen, dem Meeresrauschen lauschen, und eine frische Brise genießen. Ein Blick aufs klare Meer und einen weiten Horizont – wie könnte man den Alltag besser hinter sich lassen?
 
Bei Familien sehr beliebt: Camping in Grömitz. Für alle Camping-Fans gibt es in Grömitz eine tolle Auswahl an Campingplätzen, wie etwa Camping Hanseatic. Familien profitieren dort zum Beispiel vom ortsansässigen Lensterstrand, einer ruhigen Umgebung und einem Bus-Shuttle, der in der Hauptsaison kostenlose Fahrten nach Grömitz ermöglicht. Familien sind aber auch in einer Ferienwohnung oder einem Apartment gut untergebracht. Im Gegensatz zum Hotel gibt es hier mehr Platz und die Möglichkeit einer günstigen Selbstverpflegung. Wer Wert auf einen Rundum-Service legt, ist mit einer Hotelunterkunft besser beraten. Vom Frühstücksangebot über den Zimmerservice bis hin zu Freizeitprogrammen ist hier alles möglich.
 
Freizeitmöglichkeiten im familienfreundlichen Grömitz
 
Ein Grund, warum Grömitz als Urlaubsziel vor allem bei Familien so beliebt ist, sind die vielfältigen Freizeitangebote. Dass Grömitz als familienfreundlicher Ferienort ausgezeichnet wurde, ist kein Zufall. Langeweile kommt bei den bunten Freizeitmöglichkeiten definitiv nicht auf.
 
Unbedingt Pflicht ist ein Besuch des Zoo Arche Noah. Das Bestaunen von Schimpansen, Löwen, Nasenbären, Stachelschweinen und Kamelen lässt das Herz jedes Tierfreundes höher schlagen. Spiel und Spaß lässt sich dank Kindereisenbahn, Spielplatz und großem Spielschiff erleben.
 
Badespaß vom Feinsten bietet die Grömitzer Welle. Die Badelandschaft mit Wellenbecken, Wasserrutsche und Strömungskanal sorgt bei Jung und Alt für Begeisterung. Und was wäre naheliegender als großen und kleinen Besuchern das Planschen und Rutschen in aufbereitetem Seewasser zu ermöglichen?
 
Der Minigolfplatz Lensterstrand fordert Taktik, Geschick und Präzision und das bei einer tollen Aussicht auf dem direkt dahinter gelegenen Strand. Oder wie wäre es mit Go-Cart-Fahren, Trampolinspringen, Klettern, Skaten, Wassersport oder Animation am Strand? Auch das bietet das familienfreundliche Grömitz. Im „Strandhaus“ an der Promenade gibt es ein buntes Freizeitangebot für Kinder von 1 bis 3 Jahren sowie für die großen Kleinen im Alter von 4 bis 10.

Empfehlungen

valentin karlstadt musaeum muenchen ausflugstipp mamilade
Bayern > München
In Valentin Karlstadt Musäum München erfahren die Familien vieles über das Leben von Karl Valentin und Liesl Karstadt. Das Museum birgt viele interessante Details aus dem Leben der Humoristen und es gibt für Groß und Klein etwas zu entdecken. Mehr dazu...
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

„Rulantica – die Wasserwelt des Europa-Park“ ist bereit für seine Entdecker! Den Kompass gen Norden gerichtet, treibt es die neugierigen Seeleute nach Skandinavien in eine gigantische Indoor-Wasser-Erlebniswelt. Auf 32.600 Quadratmetern können abenteuerlustige Familien das ganze Jahr über neun thematisierte Bereiche und 25 einzigartige Wasserattraktionen auskundschaften. 

Mamilade Check

Mami-Check: Wildfreizeitpark Oberreith

Mai 2022

Der Wildfreiizeitpark Oberreith hat unsere Mami-Checker begeistert. Ob Riesenspielplatz mit Trampolinanlage und Parkeisenbahn, Waldseilgarten und Indoorspielplatz - es wurde alles ausprobiert. Mehr erfahren...

Mami-Check: Familienurlaub im Hotel Der Stern in Obsteig/Tirol

November 2021

Wir verbrachten einen Familienurlaub im Hotel Der Stern auf dem Sonnenplateu Mieming in Tirol, wo sehr viel wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird. Mehr erfahren...

Mami-Check: Schatzsuche mit Gripsy Rätselwerkstatt

April 2021

Unsere Rätsellust haben wir dieses Wochenende mit einer Schatzsuche von der Gripsy Rätselwerkstatt gestillt. Und wo kann man besser, nach dem Schatz von Burg Geierstein suchen als auf der Burg Liechtenstein. Den Kids hats gefallen. Mehr erfahren...