Zeitweg von Kandern nach Egerten

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Auf dem Zeitweg von Kandern nach Egerten erleben Kinder und Eltern 5 Milliarden Jahre Evolutionsgeschichte der Erde

Auf dem Zeitweg von Kandern nach Egerten erwandern die Kinder und die Eltern die Entwicklung der Erde. Auf dem 5 km langen Wanderweg werden die vergangenen 5 Milliarden Jahre der Erdgeschichte nachvollzogen und im Zeitraffermodell komprimiert dargestellt. Dabei entspricht jeder Meter Wanderstrecke, den die Familien zurücklegen, 1 Million Jahre.

Ein Schritt - eine Million Jahre

Die Kinder und die Eltern erleben auf dem Zeitweg von Kandern nach Egerten das Phänomen Zeit ganz neu. Ihren Weg beginnen die Familien bei dem "Zeitstein" rechts neben dem Rathaus in Kadern. Der Weg führt sie vorbei an einer Sonnenuhr Richtung August-Macke-Schule.

Entwicklung der Erde

Über den Weisserdenweg, den Eichenweg und Kanderner Weg gelangen die Kinder und die Eltern nach 5 km Strecke nach Egerten. Entlang des Zeitweges erfahren die Familien auf 12 Schautafeln allerlei Interessantes und Wissenswertes über die vergangene und zukünftige Entwicklung der Erde.

Kombitipps

Der Zeitweg wird zum Rundwanderweg, wenn die Familien ab Egerten auf dem Planetenweg eine ca. 6 km lange Strecke zurückwandern. Der Planetenweg beginnt am Waldparkplatz, wo auch der Zeitweg endet. Auf 12 Schautafeln erfahren sie hier Wissenswertes über das Sonnensystem und die einzelnen Planeten. Wenn der kombinierte Weg den Familien zu weit ist, kann der Planetenweg entlang des Rainwegs auf 3 km verkürzt werden.

An der August-Macke-Schule beginnt auch der Walderlebnispfad Kandern.

Weitere Informationen zu den beiden Wanderwegen erhalten die Familien bei der Tourist-Information in Kandern.

 

Wo und wann

KONTAKT

Tourist-Information Kandern
T: +49 (0) 7626 972356

ADRESSE

August-Macke-Schule (Ausgangspunkt)
Kandern, 79400
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,780 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Teil einer Infotafel am Walderlebnispfad

Walderlebnispfad in Kandern

Baden-Württemberg
Distanz: 0.08 km
Distanz: 0.34 km
Farn im Wald

August Macke Rundweg in Kandern

Baden-Württemberg
Distanz: 0.34 km
Becken im Freibad Kandern

Erlebnisfreibad in Kandern

Baden-Württemberg
Distanz: 0.97 km
(c) Vogelpark Steinen

Vogelpark Steinen

Baden-Württemberg
Distanz: 7.65 km
Distanz: 10.93 km
Dreiländermuseum

Dreiländermuseum in Lörrach

Baden-Württemberg
Distanz: 11.31 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 17.96 km
Distanz: 17.99 km
Distanz: 24.99 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!