Ruine Schauenburg in Oberkirch

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Aussichtspunkt
  • Es gibt etwas zu essen
  • Kostet nix
  • Schönwetter

Die Schauenburg in Oberkirch steht auf einem Granitvorsprung am Eingang des Renchtales gegenüber dem im Rheintal gelegenen Straßburg

Im 11. Jahrhundert wurde die Schauenburg in Oberkirch errichtet und gehörte zu den schönsten Burganlagen. Im Westen wird sie von einem Burggraben gesichert, während im Osten ein Schutzwall zur Sicherung beitrug. Über Lichtluken und Schießscharten konnte die Burg gegen Angreifer verteidigt werden.

Alte Mauern

Die Gebäudegruppe innerhalb der Ringmauer bestand aus mehreren Einzelgebäuden. Der Wohnturm in nordwestlicher Richtung weist teilweise 2 m dicke Wände auf und zeigt noch heute die einstige Einteilung in fünf Stockwerke.

Ruine seit 1730

Im Mittelalter diente die Schauenburg als Ritterkaserne, wo auch mehrere Ritterfamilien wohnten. Im 17. Jahrhundert wurde der im Tal gelegene Gutshof in Gaisbach, das heutige Schloss Gaisbach, zum eigentlichen Stammsitz der Schauenburger. Die Burg selbst verfiel allmählich und wurde bereits um 1730 als Ruine geführt.

Wiederaufbau

Den Bemühungen von Emil von Schauenburg (1826-1908) ist es zu verdanken, dass die Reste der Burg erhalten und gesichert werden konnten. Heute kümmert sich unter anderem der "Förderverein zur Erhaltung der Ruine Schauenburg e.V." mit engagierten freiwilligen Helfern darum, die Bausubstanz zu erhalten.

Einkehrmöglichkeit

Die "Schlosswirtschaft" neben der Schauenburg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Von dort haben Eltern und Kinder einen ausgezeichnet Blick auf die Rheinebene. Die Kinder finden außerdem zahlreiche Spielmöglichkeiten vor.

Wandern rund um die Schauenburg

Tipp: Der im Jahre 1999 geschaffene Waldlehrpfad rund um die Schauenburg wird von Eltern und Kinder gerne mit einem Burgbesuch kombiniert.

Wo und wann

KONTAKT

Verwaltung Schloss Gaisbach
T: +49 (0) 7802 937722

ADRESSE


Oberkirch, 77704
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Sep.2014

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
7,440 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Freibad Oberkirchen

Oberkircher Freibad

Baden-Württemberg
Distanz: 1.06 km
Distanz: 4.43 km
Distanz: 10.36 km
Der Grindenpfad

Der Grindenpfad bei Seebach

Baden-Württemberg
Distanz: 10.36 km
Distanz: 10.42 km
Mummelsee Erlebniswelt (c) alex grom

Mummelsee Erlebniswelt

Baden-Württemberg
Distanz: 11.71 km
Distanz: 11.82 km
Puppenmuseum Nordrach

Puppenmuseum Nordrach

Baden-Württemberg
Distanz: 14.44 km

Essen in der Nähe

Mummelsee Berghotel

Berghotel Mummelsee

Baden-Württemberg
Distanz: 11.79 km
Distanz: 14.26 km
Abenteuergolf ,Kinderland,Gastronomie

Freizeitanlage Gengenbach

Baden-Württemberg
Distanz: 14.76 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Schimmel in Ihrem Zuhause vorbeugen: Praktische Tipps

 

Feuchtigkeit in Innenräumen ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch ernsthafte Probleme verursachen. Einer der häufigsten Übeltäter ist Schimmel, der sich in feuchter Umgebung besonders wohl fühlt und schnell ausbreiten kann.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!