Waldmuseum Reichental in Gernsbach

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Das Waldmuseum Reichental ist in einer ehemaligen Sägemühle untergebracht

Das Waldmuseum Reichental, untergebracht in einer ehemaligen Sägemühle in Gernsbach, informiert Kinder und Eltern über die einstige Nutzung des vorhandenen Waldreichtums der Region. Noch heute ist das Gebiet für den Holzreichtum bekannt.

Das Dorfsägewerk aus dem Jahre 1505 wurde liebevoll restauriert und im Jahre 1990 als Waldmuseum seiner neuen Bestimmung übergeben. Kinder und Eltern sind hier eingeladen, sich mit der Geschichte des Waldes und der Bewirtschaftung vertraut zu machen. Auf 140 m² wird versucht, durch die Präsentation alter Dokumente, Werkzeuge und Maschinen einen abwechslungsreichen Rundgang zu ermöglichen.

Die Familien erhalten dabei einen umfassenden Einblick in die alten Waldberufe sowie die einstigen Arbeitsbedingungen. Anschauliche Bild- und Texttafeln ergänzen die Exponate rund um Wald, Wild und Jagd.

Im Waldmuseum Reichental beschäftigen sich die Museumsbesucher mit der historischen Waldnutzung am Beispiel des Reichentaler Forsts - unter anderem an folgenden Beispielen:

  • Köhlerei und Pottaschesiederei
  • Gewinnung von Gerbrinde
  • Streunutzung
  • Nutzung als Waldweide

Außerdem werden die Bereiche Holzfälltechnik, Holztransport und Holzverarbeitung sowie deren Entwicklung im Laufe der Zeit angesprochen. Selbstverständlich darf im Waldmuseum Reichental der Lebensraum des Wildes nicht fehlen.

Auch die Sägemühle selbst zieht das Interesse auf sich. Die Familien können hier die mächtige Baumkreissäge und das Vollgatter aus dem Jahre 1949 bestaunen.

Wo und wann

KONTAKT

Touristinfo Gernsbach
T: +49 (0) 7224 644-44

ADRESSE

Kaltenbronner Straße 35
Gernsbach-Reichental, 76593
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Okt jeweils So 14:00-18:00

Stand: Okt.2012

Eintrittspreis

Eintritt: frei

Stand: Okt.2012

Kinderalter

ab 4 Jahren
5,141 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Gernsbacher Sagenweg (c) alex grom

Gernsbacher Sagenweg

Baden-Württemberg
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Unimog-Museum Gaggenau

Unimog - Museum in Gaggenau

Baden-Württemberg
Distanz: 4.36 km
Luchspfad

Luchspfad Baden-Baden

Baden-Württemberg
Distanz: 6.95 km
Distanz: 6.95 km

Essen in der Nähe

Baden-Baden Eckberg Weingut

Eckberg-Stuben in Baden-Baden

Baden-Württemberg
Distanz: 5.23 km
Distanz: 20.22 km
Mummelsee Berghotel

Berghotel Mummelsee

Baden-Württemberg
Distanz: 21.53 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!