Besucherbergwerk Gleißinger Fels in Fichtelberg

  • Parkplatz vorhanden

Besucherbergwerk Gleißinger Fels beeindruckt die Familien durch glänzende Gesteinsformationen

Mit einzigartigem mittelalterlichem Flair beeindruckt das Besucherbergwerk Gleißinger Fels in Fichtelberg die Kinder und die Eltern. Das Silbereisenbergwerk besteht seit nunmehr über 500 Jahren.

Im Gleißinger Fels, tief im Inneren des Ochsenkopfmassivs, erleben die Familien eine beeindruckende Führung durch die Felsenwelt. Besonders die Gesteinszeichnungen, meist über 20 Mio. Jahre alt, beeindrucken die Kinder und die Eltern. Bei einer der fachkundigen Führungen erfahren die Familien, wie im Gleißinger Fels einst Bergbau betrieben wurde.

Wie echte Bergmänner, mit Helm und Grubenlampe in der Hand, wagen sich die Familien in den Stollen und bestaunen die funkelnden Gesteinsformationen im Inneren des Ochsenkops. Am Ende der Führung hält St. Barbara noch eine Überraschung für die Kinder und die Eltern bereit.

Die Führungszeiten richten sich nach dem aktuellen Bedarf, finden jedoch meist etwa zur vollen Stunde statt. Wer ganz sicher gehen möchte kann auch direkt im Bergwerk anfragen. Unter Telefon +49 (0) 9272 848 gibt der jeweilige Führer den Familien gerne Auskunft über die Führungszeiten an dem jeweiligen Tag.

Eine Führung mit Tonbildschau dauert ca. 1 Stunde und 15 Minuten.

 

Wo und wann

KONTAKT

Besucherbergwerk Gleißinger Fels
T: +49 (0) 9272 848

ADRESSE

Panoramastraße
Fichtelberg, 95686
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Nov 10:00-17:00

Stand: Okt.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,50

Kinder 4-13 J: € 3,-

Stand: Okt.2012

Kinderalter

ab 4 Jahren
3,752 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 4.40 km
Distanz: 6.73 km
Distanz: 7.39 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!