Wendelsteinhöhle: Schauhöhle auf 1.700 m

Bizarre Naturschauspiele und -erscheinungen erwarten die Kinder und Eltern beim Ausflug in die Wendelsteinhöhle

Das Abenteuer Wendelsteinhöhle beginnt bereits mit der Auffahrt - entweder mit der Seilbahn oder der Zahnradbahn. Kinder und Eltern entdecken den künstlich geschaffenen Eingang zur Höhle gleich hinter der Bergstation der Zahnradbahn auf 1.711 m Seehöhe. Die Familie erwartet hier ein Höhlensystem, das sich durch das Gipfelmassiv zieht.

Beim Ausflug zur Wendelsteinhöhle, einer geologischen Sehenswürdigkeit im Hochgebirge, lernen die Kinder und Eltern die zahlreichen Erscheinungen der Höhlenbildung kennen. Die Familien steigen erst über 82 Stufen in die Tiefe, wandern dann im Zickzack durch die Gesteinskluft und erreichen anschließend den Dom sowie den natürlichen Höhlen-Eingang.

Am tiefsten Punkt der Kalkstein-Höhle in Bayrischzell-Osterhofen sammelt sich die gesamte kalte Luft. Da diese schwerer als die wärmere Außenluft ist, kann sie hier nicht entweichen. Dieser Bereich der Schauhöhle wird deshalb auch als "Kältefalle" bezeichnet und sogar im Hochsommer liegt hier Schnee und Eis.

Der Zugang zur Wendelsteinhöhle ist von Mai bzw. Juni bis Oktober möglich. Auf Wunsch werden für Gruppen auch Führungen organisiert.

Tipp: Familien mit Kindern besuchen auch gerne das Höhlen-Erlebnis-Wochenende, bei dem das Motto "Wendelstein underground" viel Interessantes verspricht.

 

Wo und wann

KONTAKT

Wendelsteinbahn
T: +49 (0) 8034 308-0

ADRESSE

Osterhofen 90 (Talstation Seilbahn)
Bayrischzell-Osterhofen, 83735
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Apr.2012

Eintrittspreis

*Berg- und Talfahrt Zahnradbahn* Erwachsene: € 28,50

Kinder 6-15 J: € 14,-

Eintritt/Person: € 2,-

Stand: Apr.2012

Kinderalter

ab 4 Jahren
14,224 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.53 km
Distanz: 10.28 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 31.90 km
Distanz: 38.29 km

Aus Mamis Lade

Dresden mit Kindern: 10 Ausflugstipps für Familienurlaub in Dresden


Wer nach einem kinderfreundlichen Ort für einen Städtetrip sucht, der wird in Dresden fündig. Hier kommen nämlich nicht nur kulturinteressierte Erwachsende auf ihre Kosten, auch für die Kleinen gibt es jede Menge zu bestaunen. Kultur, Spiel, Spaß und Bewegung – hier ist für jeden etwas dabei. Doch wohin mit Kindern in Dresden? Das verraten die folgenden Ausflugstipps.

Reisen mit Kids – so gelingt der Familienurlaub von Anfang an

 

Erwachsene wollen im Urlaub etwas Erleben, jeden Tag Unternehmungen machen, viel sehen, Kultur erleben. Kinder brauchen noch nicht so viele Reize. Sie freuen sich über einen Tag am Strand oder im Schwimmbad, finden den Tierpark wahnsinnig interessant.

Mit Kindern die Natur der Seiser Alm entdecken!

 

Mit Kindern kann man viele Urlaubsdestinationen anfliegen oder aber auch anfahren. Aber meist liegt der größte Abenteuerspielplatz direkt vor unserer Nase oder aber auch in der Nähe davon: auf der Seiser Alm in Südtirol! 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!