• Es gibt etwas zu essen
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Babyschwimmen im Juramare (c) Stadtwerke Gunzenhausen GmbH

Baby-Schwimmen im Juramare Freizeitbad in Gunzenhausen

Die ersten Erfahrungen mit dem nassen Element sammeln die Babys im Juramare-Freizeitbad in Gunzenhausen. Beim Baby-Schwimmen gehen die Eltern mit ihren Kleinen ins Wasser und staunen, welche Fähigkeiten ihr Nachwuchs bereits besitzt.

Das Babyschwimmen im Juramare in Gunzenhausen umfasst 6 Kursstunden und ist die früheste Form der Wassergewöhnung. Dies ist für die körperliche und die geistige Entwicklung des Kindes förderlich. Der Eltern-Baby-Kurs findet im Solebecken statt, das extra dafür abgesperrt wird.

Ein Highlight des Kurses ist es, wenn die Babys in einer der Stunden unter Wasser fotografiert werden. Die unvergleichlichen Bilder können nach dem Kurs käuflich erworben werden.

Eine frühzeitige Anmeldung im Juramare in Gunzenhausen ist empfehlenswert, da die Baby-Schwimmkurse sehr beliebt sind und die Teilnehmerzahl auf 10 Babys begrenzt ist.

Auf für Kleinkinder und ältere Kinder bietet das Juramare interessante Kurse an. Und auch die Eltern sind willkommen. So eignet sich z. B. die Wassergewöhnung für Kinder ab 2,5 Jahren. Hier lernen sie zusammen mit ihren Eltern das Element Wasser kennen. Auch dieser Kurs umfasst 6 Stunden.

 

Wo und wann

KONTAKT

Stadtwerke Gunzenhausen GmbH
T: +49 (0) 9831 8004-0

ADRESSE

Bahnhofplatz 16
Gunzenhausen, 91710
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (auf Anfrage)

Stand: Okt.2012

Eintrittspreis

Kursgebühr inkl. Eintritt: € 59,-

Stand: Okt.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,151 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!