Lilienthal Centrum Stölln

  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Im Lilienthal-Centrum in Stölln lernen Kinder und Eltern den Flugpionier Otto Lilienthal kennen.

Im Sommer 1891 gelang dem Flugpionier Otto Lilienthal sein erster Gleitflug über eine Distanz von 20 Metern. Er gilt als der erste Mensch, dem es gelang mit einem Gleitflieger in die Lüfte abzuheben. Viele Jahre intensiver Flugforschung und Versuche mit Modellfliegern waren seinem ersten Gleitflug vorausgegangen.

Viele weitere erfolgreiche Flugversuche folgten, bis er am 9. August 1896 bei einem Flugversuch am Gollenberg bei Stölln tödlich verunglückte.

Das Leben und Wirken von Otto Lilienthal

Das Lilienthal-Centrum in Stölln widmet sich dem Leben und Wirken von Otto Lilienthal. In der Ausstellung informieren sich Kinder und Eltern über die Anfänge und die wissenschaftlichen Grundlagen des Fliegens.

Die Entwicklung der Flugapparate Lilienthals wird an einer großen farbigen Installation nachvollziehbar. In der Flugwerkstatt sind unter anderem verschiedene Modelle von Flugapparaten, die von Otto Lilienthal konstruiert wurden, zu sehen.

Auch Otto Lilienthal als Maschinenbaufabrikant und seinen Bruder Gustav Lilienthal lernen die Kinder und Eltern im Lilienthal-Centrum in Stölln kennen. Die Brüder waren auch sozial und kulturell sehr engagiert.

Ein "Pop-Up Lexikon" gibt den Familien einen Überblick über die komplexe Geschichte der Luftfahrt. Mittels mechanischer Hebel lassen sich Klappen öffnen und verschiedene Modelle der Luftfahrt von den Anfängen im Fesselballon bis hin zur Raumfahrt erscheinen. Nachdem die Kinder und Eltern alle Klappen geöffnet haben, haben sie ein faszinierendes Gesamtbild der Entwicklung der Luftfahrt vor sich.

Ausstellung in der IL 62 in Stölln

1989 landete auf dem kleinen Segelflugplatz in Stölln eine ausgemusterte Passagiermaschine der Interflug vom Typ Iljuschin IL 62. Im Inneren der Maschinen können sich Kinder und Eltern heute in der Ausstellung "Unterwegs mit der Interflug" über die zivile Luftfahrtgesellschaft der ehemaligen DDR informieren.

Ausflugsziele in der Umgebung

Wo und wann

KONTAKT

Lilienthal Centrum Stölln GmbH
T: +49 (0)33875 90690

ADRESSE

Otto-Lilienthal-Straße 50
Gollenberg OT Stölln, 14728
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Di-So 10:00-17:00

Mar jeweils Sa, So 11:00-16:00

Stand: Feb.2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,-

Kinder (7-14 J.): € 4,-

Kinder (bis 6 J.): frei

Stand: Feb.2018

Kinderalter

ab 6 Jahren
3,592 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 11.92 km
Distanz: 17.11 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 32.32 km
Distanz: 36.07 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!