Archäologisches Museum Hamburg

  • Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Das  Archäologische Museum  Hamburg  präsentiert  eine  archäologische  Erlebniswelt,  die kleinen und großen Besuchern einen lebendigen und faszinierenden Einblick in die Vor- und Frühgeschichte  Norddeutschlands bietet.  Auf  einer  Ausstellungsfläche  von  über  1.300  qm schickt  das  Museum  die  Besucher  auf  eine  spannende  Reise  durch  die  Zeiten:  Woher kommen  wir?  Wohin  entwickeln  wir  uns?  Diesen  Fragen  kann  man  ab  sofort  im  Museum nachgehen. Die Antworten wird man allerdings nicht in althergebrachten Vitrinen finden. Die Besucher   können   selbst   aktiv   werden   und   durch   Anfassen   und   Ausprobieren   die Kulturgeschichte  der  Menschen  erforschen.  Hier  darf  an  Knöpfen  gedreht,  Hebel  umgelegt und durch Türspione geschaut werden. Einen besonderen Schwerpunkt setzt das Haus mit seiner über die Region hinaus bekannten Museumspädagogik:  Das  Programm  bietet  seit  Jahrzehnten  für  Kinder  und  Jugendliche ebenso wie für Erwachsene ein umfangreiches Kursangebot, das in dieser Form in der Region einmalig  ist. Bei  Mitmachaktionen  und Sonderprogrammen  vermittelt  das  Museum  immer wieder     Interessantes     aus     der spannenden Welt     der     Archäologie. Damit     die Museumsbesucher  ganz  in  die  geheimnisvolle  Welt  der  Archäologie  eintauchen  können, wurde  im „ArchäoLOGICUM“  sogar  eine  Höhle  eingerichtet,  in  der  regelmäßig Veranstaltungen wie „Feuermachen auf Steinzeitart“ und „Höhlenmalerei“ stattfinden. Direkt neben dem Museum findet sich der „Archäologie“- Kinderspielplatz. Dort gibt es eine archäologische Baustelle mit Ausgrabungsbereich sowie als besondere Attraktion ein großes Holz - Mammut zum Klettern und Rutschen.

Das Stadtmuseums Harburg/Helms-Museum

Zukünftig  soll auch die  Harburger  Stadtgeschichte wieder  im  Rahmen  der  Museumsarbeit gezeigt werden. Für   das   Jahr   2018   ist   die   Eröffnung   einer   Museumsdependance   im sogenannten „Harburger    Schloss“ vorgesehen. Anhand    von    Modellen,    historischen Ansichten, Stadtplänen und einer Vielzahl anderer historischer Objekte wird künftig hier die Geschichte  der  bis  1937  selbständigen  Stadt  Harburg  von  ihren  Anfängen  als  umkämpfte Burg bis zu ihrer Blütezeit als bedeutende Industriestadt gezeigt. Die Helms Lounge Im    Foyer    am    Museumsplatz    können    die    Besucher    in    der    Helms-Lounge    ihren Museumsbesuch   bei   einem   Kaffee   oder   einem   Glas   Wein   und   einem   kleinen   Imbiss ausklingen lassen.

Die Arbeit der Archäologen am Museum

Das   Archäologische   Museum   Hamburg nimmt   außerdem   die   Aufgabe   der   staatlichen Bodendenkmalpflege  für  Hamburg  und  den  Landkreis  Harburg  wahr. Der  Schutz,  die  Pflege und    die    Erforschung    aller    archäologischen    Fundstellen  (Bodendenkmale)    sind    im Denkmalschutzgesetz verankert. Das Archäologische Museum Hamburg erfüllt in der Freien und Hansestadt Hamburg diese öffentliche Aufgabe. Die Abteilung Bodendenkmalpflege gibt Stellungnahmen  zu  Flächennutzungsplänen,  Bebauungsplänen  und  Bauanträgen  ab,  führt Ausgrabungen  mit  fachgerechter  Dokumentation  durch  und  wertet  diese  wissenschaftlich aus. In Ausstellungen werden die Fundobjekte präsentiert und die gewonnenen Erkenntnisse der breiten Öffentlichkeit vermittelt.

 

lt.

Wo und wann

KONTAKT

Archeologisches Museum Hamburg
T: +49 (0) 40 428 71 3609

ADRESSE

Museumsplatz 2
Hamburg, 21073
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-17:00

Stand: Nov. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,-

Kinder bis einschließlich 17 J: frei zugänglich

Stand: Nov. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
7,007 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.39 km
Distanz: 2.63 km
Distanz: 4.97 km
Distanz: 5.34 km
Distanz: 5.40 km
Distanz: 6.19 km
Mi, 20 Mär bis Mi, 22 Mai
Distanz: 6.51 km

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!