Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt

Im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt tauchen die Eltern und Kinder nicht nur in eine große Bilderwelt ein. Hier erhalten sie auch Informationen, aus welchen Gläsern die Menschen vor 400 Jahren getrunken haben. „Ist es möglich, dass ein Teppich, der vor 600 Jahren gewebt wurde, einen Comic zeigt?“, „Wie kann ein strahlender Ritter seine wunderschöne Prinzessin retten“ oder auch „Und was steht bei einer Prinzessin in einem Schrank?“ sind Fragen die während eines Besuches beantwortet werden.

Die Eltern und Kinder sehen im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt wie Menschen gelebt haben und welche Dinge sie benutzten. Außerdem betrachten sie Gold und Silber, Glas, Kristall, Porzellan, Juwelen und Seide. Interessante Angebote sind Workshops, wo die Kinder Objekte selbst neu entwerfen.

Ganz nebenbei erfahren die Kinder was es mit der Schlange auf sich hat, die seit 500 Jahren einen Frosch fressen will. Natürlich können im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt auch Kindergeburtstage gefeiert werden. Unter mehreren Themen kann gewählt werden. Ob Drachenparty, Fashionparty, RoboLab, Töpferparty, Papierschöpfen, Marmorieren oder Ritter und Prinzessin – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Für spontane Besuche im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt lohnt es sich den „Koffer voller Überraschungen“ auszuleihen. Mit ihm erkunden die Familien Mittelalter mit Rittern und Prinzessinnen, die Renaissance mit den riesigen Schränken, den exotischen Orient, das weit entfernte China oder die spannende Designabteilung.

Im Koffer selber befinden sich Dinge zum Anfassen, Riechen, Suchspiele, Rätsel und Infos zum Studieren. Gegen einen Pfand kann der Koffer im Angewandten Museum für Kunst in Frankfurt ausgeliehen werden. Der „Koffer voller Überraschungen“ ist für Kinder im Alter von 6-12 Jahren geeignet.

Wer nach der Museumtour Lust auf einen Spaziergang hat - hier bietet sich das Mainufer an!

Tipp: Sehr beliebt sind die Ferienprogramme im Museum für Angewandte Kunst. Hier werden Skulpturen geformt, Computer programmiert oder auch Papier marmoriert.

Wo und wann

KONTAKT

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt
T: +49 (0) 69 212-38522

ADRESSE

Schaumainkai 17
Frankfurt am Main, 60594
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di, Do-So 10:00-18:00, Mi 10:00-20:00

Stand: Mar.2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Ermäßigt: € 4,50

Stand. Mar.2017

Kinderalter

ab 6 Jahren
5,613 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.32 km
Distanz: 0.50 km
Distanz: 0.52 km

Aus Mamis Lade

WIE KANN MAN SEINEN KRANKENHAUSAUFENTHALT DURCH VERSICHERUNGEN ANGENEHMER GESTALTEN?


Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist in den meisten Fällen kein schönes Erlebnis. Wenn man irgendwann einmal in die Situation kommen sollte, einige Tage im Krankenhaus verbringen zu müssen, kann man vorsorgen, um seinen Aufenthalt etwas angenehmer zu gestalten. Hier kommen verschiedene Versicherungen ins Spiel.

Essen auf Reisen: gesunde Ernährung für Babys und Kleinkinder

 

Der Sommer steht an und das bedeutet, dass die Reisesaison losgeht. Ausflüge, Urlaube und andere Tripps kommen auf dich zu. Wenn du und deine Familie unterwegs seid und ihr euch viel bewegt, dann ist der Hunger nicht weit. Gesunde Ernährung ist auch unterwegs wichtig.

EXOTISCHE GELDANLAGEN FÜR GROSS UND KLEIN – LOHNEN SIE SICH?

 

Als Eltern machen wir uns natürlich immer wieder Gedanken darum, wie wir am effektivsten für den Nachwuchs sparen können. Immer wieder hört und liest man von Investitionen in Sachwerte, von sogenannten exotischen Geldanlagen. Wir erklären, was es damit auf sich hat und ob wir damit ein finanzielles Polster für die Kinder aufbauen können.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!