• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Einen Einblick in die Filmwelt erhalten die Familien beim Besuch des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt

Auf rund 800 Quadratmetern präsentiert das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt den Eltern und Kindern seine Dauerausstellung.  Bedienbare Modelle historischer Apparaturen, interaktive Bereiche und große Filmprojektionen fasziniert die ganze Familie.

Im ersten Obergeschoss setzen sich die Eltern und Kinder mit den visuellen Medien des 18. und 19. Jahrhunderts sowie mit der Erfindung des Films auseinander. Guckkästen, Anamorphosen und Kaleidoskope stehen zum Ausprobieren bereit. Zudem können die Familien mit Hilfe einer Wundertrommel Bilder und mit einem Daumenkino sogar einen ganzen Film entstehen lassen. Camera Obscura wie auch die Laterna Magica oder auch ein Nachbau des Cinématographe Lumière gilt es zu bewundern. In einem kleinen Kino bewundern die Familien Filme der Brüder Lumières und auch Raritäten und Kuriositäten. Darunter befindet sich sogar der Erste in Frankfurt aufgenommene Film.

Im zweiten Obergeschoss beschäftigen sich die Eltern und Kinder mit Kostüm und Maske sowie  Mimik, Gestik und Körpersprache. Hier erfahren sie welche Wirkung ein Kostüm mit der dazugehörigen Mimik haben kann oder auch welche Wirkung die Musik zu einem Film hat. So gibt es zum Beispiel ein Film im Filmraum zu sehen, der mit  unterschiedlicher Musik hinterlegt wurde.  Exponate wie der Darth-Vader-Helm, der beim Dreh zu STAR WARS (USA 1980, R.: Irvin Kershner) genutzt wurde, bis zur Blechtrommel ein Requisit aus dem gleichnamigen Film von Volker Schlöndorff (D1978/79) lassen die Besucher staunen.

Filmvorführungen, wechselnde Sonderausstellungen und Führungen ergänzen das Programm des Filmmuseums Frankfurt.

Familienfest am Sonntag, 14. August, ab 13 Uhr
Am 14. August 2011 eröffnete das Deutsche Filmmuseum nach fast zweijähriger Umbauphase in völlig neuer Gestalt wieder seine Türen für die Öffentlichkeit unter anderem mit einer komplett neu konzipierten Dauerausstellung. Den fünften Jahrestag der Neueröffnung feiert das Deutsche Filmmuseum am 14. August 2016 mit einem Familienfest. Los geht es um 13 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Wo und wann

KONTAKT

Deutsches Filmmuseum
T: +(0)49 69-212-38830

ADRESSE

Schaumainkai 41
Frankfurt, 60596
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di 10:00-18:00, Mi 10:00-20:00, Do-So 10:00-18:00

Stand: Jul. 2016

Eintrittspreis

Dauerausstellung Erwachsene: € 6,-

Dauerausstellung Kinder (ab 6 J): € 3

Stand: Jul. 2016

Kinderalter

ab 4 Jahren
2,093 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 0.65 km
Distanz: 0.65 km
Distanz: 0.67 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!