Rodeln auf der Rabenauer Höhe

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Rodelspaß auf dem Acker

Die Winterrodelbahn in Rabenau auf der Rabenauer Höhe bietet den Familien  eine 200 Meter lange Abfahrt.  Die Rodelbahn liegt auf keinem Berg. Ein Acker welcher sich durch seine Neigung auszeichnet, verwandelt sich bei Schneefall in eine tolle Bahn.

Rodelspaß für Eltern und Kinder

Da haben vor allen die Kinder Spaß. Kaum sind die ersten Schneeflocken gefallen, ziehen sie mit ihrem Schlitten zu der Rodelbahn. Dort angekommen werden die Handschuhe übergestreift und die ersten Fahrten gestartet. Viele Eltern versuchen es auch einmal oder vergnügen sich damit ihren Nachwuchs per Kamera festzuhalten. Manche Familien, die ein wenig länger bleiben möchten, nehmen eine Thermoskanne mit warmen Tee und einen kleinen Imbiss zur Schlittenfahrt mit.

Anfahrt zur Rodelbahn

Die Rodelbahn ist mit dem Auto am Besten zu erreichen. Nach der Ortseinfahrt von Rabenau fahren die Familien Richtung Hotel "König-Albert-Höhe".  Am Hotel geht ein kleiner Weg vorbei, dem zu folgen ist.  Bei den Gärten ist dann links abzubiegen bis zum Ende zu fahren.

Tipp für die warme Jahreszeit

Barfußpark Eltersberg

Wo und wann

KONTAKT

Stadtverwaltung Rabenau
T: +49 (0) 351 649820

ADRESSE


Rabenau, 1734
Deutschland

Öffnungszeiten

Okt-Mar (je nach Witterung)

Stand: Jul.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jul.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,285 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 9.05 km
Distanz: 12.22 km
Distanz: 15.42 km
Distanz: 16.14 km
Distanz: 16.14 km
Distanz: 16.16 km
Sa, 30 Nov bis So, 01 Dez
Distanz: 50.17 km

Essen in der Nähe

Spezial

Clamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Alle 13 Minuten

 

Deutschland ist zwar ein hochentwickeltes Industrieland. Doch leider ändert das nichts daran, dass es auch hier noch Kinder gibt, die unter massiver Vernachlässigung leiden.

Eine traurige Situation, die den Profi-Fußballer Marco-Reus bewegt hat. Gemeinsam mit SOS-Kinderdorf möchte er auf das Thema aufmerksam machen und etwas daran ändern. Dafür hat er die Kampagne #alle13minuten ins Leben gerufen.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!