Spielzeugmuseum Schotten

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Das Spielzeugmuseum in Schotten erfreut mit seiner Sammlung Eltern und Kinder.

Seit 1992 besteht das besondere Privat-Spielzeugmuseum Schotten im Stadtteil Sichenhausen. An einem Forellenbach steht die restaurierte Nickels-Mühle. In deren Gewölben finden die Familien das außergewöhnliche Spielzeugmuseum.

In dem Spielzeugmuseum in Schotten stehen ca. 400 Exponate zum Ansehen und Spielen für Kinder bereit. Etwa 50 bis 100 Jahre sind die Spielzeuge alt. Kleine Puppen und Teddys lassen so manches Kinderherz höher schlagen. Das Holz- und Blechspielzeug sowie die Eisenbahnen laden im Spielzeugmuseum zum Ausprobieren ein. Tanzpuppen in bayrischer Tracht oder die alten Bettpuppen beeindrucken die ganze Familie.

Auch Spielzeug aus der alten DDR sind für Kinder und Eltern, im Spielzeugmuseum in Schotten, zu besichtigen. Die klassischen Marken wie Lego, Märklin oder Barbie haben hier einen Platz gefunden. Eine amerikanische Oldie-Eisenbahn dreht ihre Runden zwischen den Playmobil-Villen. Die Laterna Magica ist eine weiterer historischer Gegenstand im Spielzeugmuseum. Aus dem Jahr 1870 kommend, ist sie heute nur noch wenig zu entdecken.

Der Besuch im Spielzeugmuseum in Schotten ist für Kinder und Eltern kostenlos. Ein Besuch ist für die Familien nur nach Vereinbarung möglich.

Wo und wann

KONTAKT

Spielzeugmuseum Schotten
T: +49 (0)6045 5150

ADRESSE

Nidderweg 7
Schotten-Sichenhausen, 63679
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez(nach Vereinbarung)

Stand: Apr.2012

Eintrittspreis

freier Eintritt

Stand: Apr.2012

Kinderalter

ab 3 Jahren
5,206 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.41 km
Distanz: 4.41 km
Distanz: 7.23 km
Distanz: 7.84 km
Distanz: 13.67 km
Distanz: 14.22 km

Essen in der Nähe

Distanz: 46.10 km
Distanz: 46.46 km
Distanz: 47.16 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!