AGRONEUM Alt Schwerin

  • Mit Öffis erreichbar

Die Geschichte der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern erkunden die Kinder und Eltern im AGRONEUM Alt Schwerin.

Die Kinder und Eltern streifen über das Freigelände vom AGRONEUM Alt Schwerin und erkunden die historischen Gebäude und Werkstätten, Landwirtschaftstechnik verschiedener Zeitepochen, die große Holländerwindmühle, die einklassige wilhelminische Dorfschule, historische Alltagsgegenstände und Einiges mehr.

Landwirtsachaftsgeschichte

Interessiert werfen die Familien einen Blick in die Dorfschmiede, die Stellmacherei, das Sägegatter und die Seilerei auf dem Freigelände vom AGRONEUM Alt Schwerin. Große Faszination üben auf die Kinder und Eltern auch die technischen Geräte und Fahrzeuge vom einfachen Holzpflug bis hin zu Traktoren, Agrarflugzeugen und der Feldbahn aus.

Einen Einblick in die Lebensweise der Menschen auf dem Land erhalten die Familien in der Wohnzeile des Museums. Landarbeiterwohnungen aus verschiedenen Zeitepochen sind hier zu besichtigen. Besonders beeindruckend ist die original belassene Wohnung eines LPG-Bauern um 1960.

In der ehemaligen Schnitterkaserne auf dem Gelände vom AGRONEUM Alt Schwerin befindet sich eine Ausstellung, die 5.000 Jahre Landwirtschaftsgeschichte in Mecklenburg dokumentiert. Das Besondere daran ist, dass es sich um eine Original-DDR-Ausstellung handelt, die nicht verändert wurde und somit selbst insgesamt ein Exponat der DDR-Geschichte darstellt.

Veranstaltungen

Anziehungspunkt für Kinder und Eltern sind die verschiedenen thematischen Aktionen und Veranstaltungen vom AGRONEUM Alt Schwerin wie das Dampftreffen, die Feldbahntage, Oldtimer- und Traktorentreffen, das Erntefest, das Schlachtefest und Trödelmärkte.

 

Wo und wann

KONTAKT

AGRONEUM Alt Schwerin
T: +49 (0)39932 49918

ADRESSE


Alt Schwerin, 17214
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr, Mai, Okt jeweils Di-So, Feiertage 10:00-18:00

Jun-Sep jeweils Mo-So 10:00-18:00

Nov jeweils Do-So 10:00-16:00

Stand: Jul. 2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 7,-

Kinder (4-14 J.): € 3,-

Familie: € 17,-

Stand: Jul. 2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,215 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Teerschwelergehöft Sparow

Teerschwelergehöft Sparow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 0 km
Distanz: 4.47 km
DDR Museum in Malchow

DDR Museum in Malchow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 6.28 km
Distanz: 6.99 km
Mecklenburgisches Orgelmuseum Malchow

Mecklenburgisches Orgelmuseum Malchow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 7.09 km
Symbolfoto Draisinentour von Karow nach Borkow

Draisinentour von Karow nach Borkow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 8.20 km
Kletterpark in Plau am See

Der Kletterpark in Plau am See

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 8.91 km
Plauer See

Angenehm temperiert: Plauer See

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 10.88 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Kind beim Essen (c) Pixabay

Ristorante "Don Camillo" in Malchow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 6.93 km
Distanz: 15.82 km
Distanz: 21.98 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Heizlüfter oder Heizstrahler: die Vor- und Nachteile

 

Was ist besser für das Baby: Heizlüfter oder Heizstrahler?

Auf dem Wickeltisch benötigt ein Baby mehr Wärme als sonst. Für diesen Bedarf liefern Heizlüfter und Heizstrahler passgenaue Arbeit. Zum Produktvergleich hier! Mehr erfahren...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!