Restaurant Blaue Perle in Waren (Müritz)

  • Es gibt etwas zu essen
  • Kinderspeisekarte

Das Restaurant "Blaue Perle" im Müritzeum in Waren lädt Kinder und Eltern zum Schlemmen und Genießen ein.

Nicht nur für Besucher des Müritzeums in Waren (Müritz) auch für alle anderen Gäste ist das Restaurant & Café "Blaue Perle" täglich geöffnet und lädt Kinder und Eltern mit einer abwechslungsreichen Speisekarte zum Genießen und Schlemmen ein.

Im ansprechenden Innenbereich hinter der großzügigen Glasfassade bietet das Restaurant & Café "Blaue Perle" in Waren bis zu 100 Gästen Platz. Bei schönem Wetter finden die Kinder und Eltern außerdem auf einem der rund 100 Plätze auf der Sommerterrasse vor dem Haus einen Platz.

Auf der Speisekarte

Verwöhnt werden die Familien im Restaurant "Blaue Perle" in Waren mit leckeren frischen Fleisch- und Fischgerichten. Die Speisekarte hält für jeden Geschmack und Appetit etwas bereit. Knackige Salate, Suppen und kleine Vorspeisen gehören genauso zum Angebot wie Hauptgerichte vom Schwein, Huhn, Rind oder Fisch. Die Kinder suchen sich von der Kinderspeisekarte ihr Lieblingsessen aus.

Wer schon morgens ins Restaurant "Blaue Perle" in Waren kommt, genießt eines der angebotenen Frühstücke und am Nachmittag verführen leckere Kuchen und Torten die Kinder und Eltern zum süßen Genuss.

Erlebnisse

Vor oder nach dem Essen im Restaurant & Café "Blaue Perle" in Waren unternehmen die Familien einen Streifzug durch die Naturschönheiten und Besonderheiten der Mecklenburger Seenplatte im Müritzeum in Waren oder begeben sich auf einen Spaziergang über den Erlebnispfad um den Herrensee, wo auf die Kinder auch ein spannender Abenteuerspielplatz wartet.

Wo und wann

KONTAKT

Restaurant & Cafe BLAUE PERLE
T: +49 (0)39991 67 44 22

ADRESSE

Steinmole 1
Waren (Müritz), 17192
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-So 9:00-22:00

Stand: Mar.2013

3,657 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.66 km
Nationalpark-Information Federow

Nationalpark-Information Federow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 6.15 km
Draisinentour ab Waren (Müritz)

Draisinentour ab Waren (Müritz)

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 6.62 km
Kletterwald Müritz in Waren

Kletterwald Müritz in Waren

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 6.62 km
© Müritzeum gGmbh, Foto: Werk3/Andreas Duerst

Müritzeum in Waren

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 6.62 km
Erholen im Müritz Nationalpark

Erholen im Müritz Nationalpark

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 6.62 km
Distanz: 11.67 km
Distanz: 12.17 km
Mo, 06 Apr bis Do, 09 Apr
Distanz: 43.03 km
Sa, 07 Mär
Distanz: 43.03 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.67 km
Kind beim Essen (c) Pixabay

Ristorante "Don Camillo" in Malchow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 17.10 km
Pension & Schänke Lenzer Krug in Lenz

Pension & Schänke Lenzer Krug

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 22.70 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!