Großsteingräber im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen

  • Schönwetter

Im Everstorfer Forst besichtigen die Kinder und Eltern Großsteingräber aus der Steinzeit.

Zeugen der Vergangenheit sind die Großsteingräber im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen, die die Kinder und Eltern auf einer Wanderung durch den Everstorfer Forst entdecken. Die Großsteingräber wurden von den Menschen der Jungsteinzeit aus gewaltigen Steinen als Grabstätten für ihre Toten erbaut.

Bei ihrer Besichtigung der Grabdenkmale im Everstorfer Forst kommen bei den Kindern und Eltern auch heute noch Fragen danach auf, wie es den Menschen in der Jungsteinzeit möglich war, mit einfachsten Mitteln diese monumentalen Grabstätten zu errichten. So rankten sich um die Großsteingräber immer wieder Sagen, Legenden und Spukgeschichten. Die Menschen früherer Jahrhunderte waren sehr abergläubisch und hielten vermutlich sogar Riesen oder Teufel für die Erbauer der Großsteingräber.

In Mecklenburg-Vorpommern existieren noch rund 400 dieser steinzeitlichen Großsteingräber, die auch als Hünengräber oder Megalithgräber bezeichnet werden. 18 dieser Grabmale aus der Vergangenheit entdecken die Kinder und Eltern im Everstorfer Forst. Ein archäologischer Naturlehrpfad informiert die Familien über die Ur- und Frühgeschichte.

Die Großsteingräber im Everstorfer Forst erreichen die Familien über die B 105 zwischen Wismar und Grevesmühlen. Kinder und Eltern, die noch mehr über das Leben in der Steinzeit erfahren wollen, statten dem Steinzeitdorf im unweit entfernten Kussow noch einen Besuch ab.

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Grevesmühlen - Informationsbüro
T: +49 (0) 3881 723222

ADRESSE

Everstorfer Forst an der B 105
Everstorf, 23936
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Nov. 2023

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Nov. 2023

Kinderalter

ab 3 Jahren
11,029 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

© Steinzeitdorf Kussow

Steinzeitdorf Kussow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 5.49 km
Distanz: 11.57 km
Schmetterlingspark Klütz

Schmetterlingspark Klütz

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 12.02 km
Distanz: 12.40 km
Distanz: 13.77 km
Distanz: 15.19 km
Kurioses Muschel-Museum Kalkhorst

Kurioses Muschel-Museum in Kalkhorst

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 15.42 km
Tierpark Wismar

Tierpark Wismar

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 16.08 km

Essen in der Nähe

Hier darf man auch probieren!

Lübecker Marzipan-Land

Schleswig-Holstein
Distanz: 33.45 km
Neustadt Marienhof Restaurant

Hofanlage Marienhof in Neustadt

Schleswig-Holstein
Distanz: 36.32 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!