Das Braunschweigische Landesmuseum

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Das Braunschweigische Landesmuseum besteht aus vier Häusern mit unterschiedlichen Schwerpunkten

Das Braunschweigische Landesmuseum ist ein großes, aus vier Häusern bestehendes Museum. Neben dem Vieweghaus und dem Ausstellungszentrum Hinter Aegidien/Jüdisches Museum sind auch das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wolfenbüttel sowie das Bauernhaus-Museum Bortfeld Teil des Landesmuseums in Braunschweig.

Vieweghaus

Das Haupthaus am Burgplatz wurde im Jahre 1891 eröffnet und präsentiert Kindern und Eltern mit unzähligen Exponaten die Geschichte des ehemaligen Herzogtums und des Landes Braunschweig. Die Sammlungen dokumentiert die Geschichte vom 8. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Inhaltlich befasst sich das Braunschweiger Landesmuseum neben der Geschichte auch mit Kultur, Wirtschaft, Technik, Kunst, Volkskunde und Sozialgeschichte.

Jüdisches Museum

Das Jüdische Museum vom Braunschweiger Landesmuseum ist eines der ältesten jüdischen Museen und ist im Ausstellungszentrums Hinter Aegidien untergebracht.

Museum für Ur- und Frühgeschichte

Das Museum für Ur- und Frühgeschichte des Braunschweigischen Landesmuseums befindet sich in der ehemaligen Herzoglichen Kanzlei im Zentrum der Altstadt von Wolfenbüttel. Auf 1.000 m² unternehmen die Familien einen Rundgang durch die gesamte Ur- und Frühgeschichte des Braunschweiger Landes.

Bauernhaus-Museum

Das Bauernhaus-Museum Bortfeld ist ebenfalls eine Außenstelle dem Braunschweigischen Landesmuseum und präsentiert Kindern und Eltern - anhand landwirtschaftlichen Arbeitsgeräte und Maschinen sowie Einrichtungsgegenständen - die längst vergangene bäuerliche Kultur.

Für die Kinder

Speziell für Kinder gibt es Ferienangebote, die Möglichkeit im Museum Kindergeburtstag zu feiern sowie museumspädagogische Führungen.

In der Nähe

Nicht weit entfernt, finden die Kinder und die Eltern nach dem Museumsbesuch ausreichend Auslauf im Botanischen Garten. Auch der Kleine Piratenspielplatz in Braunschweig ist nicht weit entfernt.

Wo und wann

KONTAKT

Braunschweigisches Landesmuseum
T: +49 (0) 531 1215-0

ADRESSE

Burgplatz 1
Braunschweig, 38100
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di, Mi, Fr-So 10:00-17:00, Do 10:00-20:00

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder: € 2,-

Stand: Feb.2013

Kinderalter

ab 5 Jahren
3,075 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.97 km
Distanz: 1.05 km
Distanz: 1.37 km
Distanz: 2.44 km
Distanz: 3.58 km
Distanz: 3.58 km
Distanz: 4.23 km

Essen in der Nähe

Distanz: 40.19 km
Distanz: 45.73 km

Spezial

Ein Arzt für die Familie: Was macht Familienarztpraxen aus?


Früher war es die Normalität: Hausärzte wurden innerhalb der Familie fast vererbt. Heutzutage haben sich die Familienverbände verändert und im Laufe der Zeit auch Konzepte wie der Familienhausarzt. Nichtsdestotrotz haben Familienarztpraxen Vorteile. Was genau machen Familienärzte aus und wie findet man gute Praxen?

Die richtigen Kinderskier - was gilt es zu beachten?

 

Die Wintersaison erfreut nicht nur erfahrene Wintersportler, sondern selbstverständlich auch die jungen. Was es bei der Wahl der richtigen Kinderskier zu beachten gilt, erfährst du in unserem Artikel!

JUFA

 

Sich erholen und gleichzeitig die “müden Knochen” aktivieren? In der JUFA Rauszeit geht das! 

Wir haben alle JUFA Hotels für Euch zusammengeschrieben und die Highlights der Regionen präsentiert.

Sommertipp

 

Unter dem Motto "Spektakuläre Zirkuswelt" laden die Swarovski Kristallwelten im August und September zum bunten Sommerfestival mit spannenden Aktivitäten für die ganze Familie ein. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!