• Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Das Nordseeaquarium in Borkum

Eltern und Kinder bestaunen die Artenvielfalt der Nordsee im Nordseeaquarium in Borkum. Das privat geführte Aquarium besteht schon seit über 30 Jahren in Borkum und bietet den Familien in 18 Becken mit 14.000 Litern Meerwasser Einblicke in die vielfältige Unterwasserwelt der Nordsee bei Borkum.

Die Becken sind durch eine direkte Zuleitung mit der Nordsee verbunden und werden so kontinuierlich mit frischem Nordseewasser versorgt.

In den Schaubecken sehen Eltern und Kinder beispielsweise den heute selten geworde­nen Europäische Hummer. Der kapitale, blau ge­färbte Krebs ist mit seinen imposanten Scheren mü­helos in der Lage selbst stabile Scheibenreiniger aus Plastik zu durchtrennen.

Ein anderes Becken enthält „Nixentäschen“, Sie die Eikapseln der Kat­zenhaie, die im Nordseeaquarium Borkum regelmäßig nachgezogen und später auf offe­ner See ausgewildert werden.

Das vom Namen her gruselig anmutende Schaubecken mit der „Toten Seemanshand“ entpuppt sich für Eltern und Kinder als lebendes Tier. Die tote Seemanshand ist nämlich eine va­riabel gefärbte Weichkoralle, deren Ausse­hen durch einer menschlichen Hand ähnelt, weil die Ausläufer fingerartig sind.

Wo und wann

KONTAKT

Nordseeaquarium Borkum
T: +49 (0) 4922 1588

ADRESSE

Von-Frese-Straße
Borkum, 26757
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar-Okt jeweils Di-Sa 10:00-12:00, 14:00-17:00

Stand: Aug. 2014

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Aug. 2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,289 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.74 km
Distanz: 0.81 km
Distanz: 0.81 km
Distanz: 6.16 km
Distanz: 6.16 km
Distanz: 24.23 km
Distanz: 26.29 km
Distanz: 26.29 km

Essen in der Nähe

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!