Steinhuder Museen: Das Fischer- und Webermuseum und das Spielzeugmuseum

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Steinhuder Museen: Das Fischer- und Webermuseum und das Spielzeugmuseum

In Steinhude erwarten gleich zwei Museen unter einem Dach die Familien. Das Fischer- und Webermuseum sowie das Spielzeugmuseum.

Fischer- und Webermuseum
Im Fischer- und Webermuseum scheint die Zeit still zu stehen, als wäre die Fischerfamilie nur kurz aus dem Haus gegangen. Kaum etwas wurde in diesem Haus verändert, auch das Mobiliar aus den vergangenen 100 Jahren ist noch da. Das Haus atmet Geschichte, ohne dass künstlich inszeniert werden muss.

Einst hieß es Arbeiten und Leben unter einem Dach: dafür wurde das Haus von 1850 besonders geplant: Im extra erhöhten Wohnraum wurde gewebt, die Gute Stube nur zum Sonntag geöffnet. Das Museum zeigt Webkostbarkeiten aus drei Jahrhunderten mit dem einmaligen "Hemd ohne Naht" und eine Ausstellung zur Fischereigeschichte.

Spielzeugmuseum
Im Spielzeugmuseum sind die Puppen los! Im Erdgeschoss sind Spielzeuge des gehobenen Bürgertums von ca. 1860 bis 1960 ausgestellt. Damals herrschte ein klares Rollenbild: Puppen für die Mädchen, Blechspielzeuge für die Jungs.  Zusammen und mit den Eltern spielte man im Papiertheater.

Im Obergeschoss geht es bunt durch die Kulturgeschichte von Spielzeug: eine spielerische Zeitreise von den frühesten Brettspielen bis zur Actionfigur der 80er Jahre. Kleine Spielstationen und Themeninseln sorgen so für eine spielerische Geschichtsstunde.

Sonderausstellung und mehr

In den Steinhuder Museen finden jährlich etwa 2-3 Sonderausstellungen statt, vor Ostern und Weihnachten gibt es jeweils einen großen Kunsthandwerkermarkt. Regelmäßig erwacht an Aktionstagen altes Handwerk wieder zum Leben. Über Neuigkeiten und Spannendes aus dem Museumsalltag informiert ein Blog: http://steinhudermuseen.wordpress.com/

Kombitipps in der Umgebung

Nach dem Besuch des Museums gibt es noch viele weitere Sehenswürdigkeiten in Steinhude. Die Kinder stürzen sich mit Begeisterung auf einen der vielen Spielplätze, es geht zur Badeinsel oder vielleicht in die Schmetterlingsfarm.

Wo und wann

KONTAKT

Förderverein Fischer- und Webermuseum Steinhude e. V.
T: +49 (0) 5033 5599

ADRESSE

Neuer Winkel 8
Wunstorf-Steinhude, 31515
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar, Apr, Nov jeweils Sa-So, Feiertage 13:00-17:00

Mai-Okt jeweils Di-So 13:00-17:00

Stand: Sep.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder ab 6 J: € 1,50

Familien: € 10,-

Stand: Sep.2014

3,182 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.21 km
Distanz: 0.26 km
Distanz: 2.49 km
Distanz: 3.19 km
Distanz: 4.04 km
Distanz: 5.89 km
Distanz: 6.40 km

Essen in der Nähe

Distanz: 9.41 km
Distanz: 13.73 km
Distanz: 22.99 km

Spezial

Einfamilienhäuser

 

Jungen Familien wird es in einer Wohnung oft zu eng. Deswegen wollen sich viele den Traum vom Eigenheim erfüllen. Doch worauf sollten junge Familien bei einem Bauvorhaben achten?

Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt und weisen auf finanzielle Fördermöglichkeiten hin.

Tretroller für Kids

 

Rollerfahren ist die perfekte Vorbereitung auf das spätere Fahrradfahren. Wer erinnert sich nicht selbst gerne an die Kindheit, als der Roller für jeden noch so kurzen Weg zum Einsatz kam? Und auch für Wettfahrten mit Freunden und Geschwistern war er eines der ersten Fahrzeuge, mit denen sich jedes Kind fortbewegte. Das ist heute nicht anders.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!