Ausstellung „Dinosaurier – die Urzeit lebt!“ im LWL-Museum für Naturkunde

  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Die Dinosaurier sind los

Die Dinosaurier haben das LWL-Museum für Naturkunde in Münster erobert! Das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zeigt seit dem 26. September 2014 die neue Ausstellung „Dinosaurier – Die Urzeit lebt!“.

Auf über 850 Quadratmetern können Familien Spannendes zum Leben und zur Entwicklung von Dinosauriern sowie anderen Tieren der Urzeit erfahren und Eintauchen in die Welt der neuen Saurier. 

Besonderheiten der Ausstellung sind die nach neuesten Forschungsergebnissen rekonstruierten Modelle von kleinen Raubdinosauriern, welche mit einem prächtigen Federkleid ausgestattet sind. Weitere Besonderheiten sind die seltenen Schwimmsaurierskelette, das große Pottwalskelett oder die zahlreichen Südelefantenzähne. Neben einer Vielzahl von Skeletten, Modellen, Präparaten und echten Fossilien sorgen interaktive Medien, Animationen und Filme für spannende Abwechslung.

 Die Ausstellung folgt dem Prinzip des Aktualismus. Dabei werden die ausgestorbenen Dinosaurier mit heute lebenden Tieren verglichen und Rückschlüsse auf Aussehen und Verhalten gezogen. Eltern und Kinder entdecken, wie die Vögel das Fliegen und die Wale und Echsen das Schwimmen lernten. Sie erfahren, wie Dinosaurier sich untereinander verständigten, oder wie sie zu solchen Riesen heranwachsen konnten. In der Schau wird erklärt, warum es in unseren Gärten und Straßen auch heute noch von Dinosauriern nur so wimmelt. Familien tauchen ein, in eine Welt voller fremder und gleichzeitig vertrauter Farben, Geräusche und Lebensformen.

Zur Dinosaurier-Ausstellung gibt es ein Rahmenprogramm. So gibt es im Bereich Führungen und Museumspädagogik zahlreiche Angebote beginnend ab Kindergarten bis hin zu Sekundarstufe II und Erwachsenengruppen. Bei den beliebten WerkstattNachmittagen (jeden ersten Samstag im Monat) von Oktober bis Dezember, stehen die Dinos ebenfalls im Mittelpunkt des Interesses. 

Wo und wann

KONTAKT

LWL-Museum für Naturkunde
T: +49 (0) 251 591-05

ADRESSE

Sentruper Str. 285
Münster, 48161
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mai 2019

Eintrittspreis

*Eintritt Museum* Erwachsene: € 7,50

Stand: Mai 2019

Kinderalter

ab 4 Jahren
5,245 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.01 km
Distanz: 0.29 km
Distanz: 0.46 km
Allwetterzoo Münster

Der Allwetterzoo Münster

Nordrhein-Westfalen
Distanz: 0.48 km
Distanz: 1.86 km
Distanz: 1.95 km
Distanz: 2.87 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 37.12 km
Distanz: 48.27 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Kindergeburtstag im Garten: So klappt's!

 

Bei einem Kindergeburtstag geht es laut und fröhlich zu. Im Haus ist das manchmal schwierig, denn nicht immer ist genug Platz da. Wenn das Wetter es zulässt, kann der Garten eine wunderbare Alternative sein.

Mehr erfahren...

Basteln mit Kindern - 3 kreative Ideen

 

Basteln fördert nicht nur die Kreativität der Kinder und macht ihnen Spaß, sondern kann auch für die Eltern eine schöne Ablenkung vom Alltag sein. Oft stellt sich hier aber zuerst die Frage: Was können wir überhaupt basteln? Im besten Fall hat natürlich das Kind einen Wunsch, der dann in die Tat umgesetzt werden kann. Falls nicht, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, die Teil eines schönen Basteltags sein können.

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Worauf achten beim Outdoor-Spielzeug

 

Welches Outdoor-Spielzeug ist für welches Alter geeignet und worauf ist beim Kauf zu achten. Mehr erfahren...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!