Schluchtenpfad in Losheim am See

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Spannender Wanderweg für geübte Familien: der Schluchtenpfad in Losheim

Der Schluchtenpfad in Losheim ist für wanderfreudige Eltern mit älteren Kindern ein spannender Wanderweg, dem es an Herausforderungen nicht fehlt. Die Strecke ist etwas mehr als 10 km lang und die Familien planen dafür mindestens 3 Stunden reine Gehzeit ein. Der Weg führt größtenteils über schmale Pfade und überwindet einige anstrengende Steigungen und steile Passagen. Daher sollten nur geübte Eltern und Kinder den Schluchtenpfad begehen.

Der Weg entschädigt die Familien für die Strapazen mit spannender bis verwegener Natur: zwei wunderschöne Hohlwege, acht kleinere und größere Schluchten (genannt Gräten), mehrere bemerkenswerte Felsformationen, Bachläufe, alte Streuobstwiesen, märchenhafte Lianenwälder und zahlreiche wunderschöne Aussichten.

Die Familien beginnen und beenden den Schluchtenpfad am Dorfplatz Rissenthal im Ortszentrum. Als Wegweiser gilt ein gelbes Schild mit einem großen S.

Hinweis: Trittsicherheit und Schuhe mit rutschfestem Profil sind unbedingte Voraussetzung. Bei Eis und Schnee ist der Weg nicht begehbar. Bei anhaltendem Regenwetter kann der Wasserspiegel der Gräten so stark ansteigen, dass der Weg nicht passierbar ist.

Der Schluchtenpfad wurde am 2.9.06 in Düsseldorf mit dem Preis "Schönster Wanderweg in Deutschland im Jahr 2006" ausgezeichnet.

Wo und wann

KONTAKT

Tourist-Information Losheim am See
T: +49 (0) 6872 9018100

ADRESSE


Losheim am See, 66679
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Dez.2017

Eintrittspreis

frei begehbar

Stand: Dez.2017

Kinderalter

ab 8 Jahren
3,745 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 1.42 km
Distanz: 1.47 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 6.13 km
Distanz: 7.39 km
Distanz: 8.27 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!