• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Mausefallen- und Kuriositätenmuseum

Toilettenstühle und Fangobjekte betrachten sich die Familien im Mausefallen- und Kuriositätenmuseum in Güntersberge

Mehr als 400 Ausstellungsobjekte sehen sich die Eltern und Kinder im Mausefallen- und Kuriositätenmuseum in Güntersberge an. Die Familien betrachten sich, was Urgroßväter im Kampf gegen die Mäuse und anderes manchmal plagendes Tierchen unternommen haben. Selbstschußanlagen, Mäusegalgen oder Fangtürme gehören weiterhin zu den Exponaten. 

Der Inhaber Karl-Hein Knepper bezieht die Familien bei ihrer Entdeckungstour durch das Museum ein. Er erklärt wie die Lebendfalle für Spatzen funktioniert, fügt Scherze und Anekdoten ein und erklärt wie die Küchengeräte, welche von den Urgroßeltern stammen, gebraucht wurden.

Alte deutsche Toilettenstühle betrachten sich die Familien in der Galerie der stillen Örtchen im Mausefallen- und Kuriositätenmuseum in Güntersberge. 500 Jahre ist der älteste „Kackstuhl“ alt und bringt die Eltern und Kinder zum Staunen. Ausgiebig begutachten sie die darauf folgende  Nachttopfsammlung. Selbst Flohfallen, Keuschheitsgürtel und alte Damenunterwäsche sind in der Galerie zu sichten. Über 100 Fotos, Ölbilder, Zeichnungen und Fotos vervollständigen die wohl sehr außergewöhnliche Sammlung über ein doch sehr normales Bedürfnis eines jeden Menschen.

Wo und wann

KONTAKT

Mausefallen- und Kuriositätenmuseum
T: +49 (0) 39488 430

ADRESSE

Klausstraße 138
Güntersberge/Harz, 6507
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Sa, So 14:00-17:00

Stand: Mar.2014

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Mar.2014

Kinderalter

ab 5 Jahren
7,017 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Bergsee Güntersberge

Bergsee in Güntersberge

Sachsen-Anhalt
Distanz: 0 km
Osterteich in Gernrode

Osterteich in Gernrode

Sachsen-Anhalt
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Tierbeobachtungen in Thale (c) Tierpark Thale

Tierpark Thale

Sachsen-Anhalt
Distanz: 5.66 km
Bergtheater Thale

Bergtheater Thale

Sachsen-Anhalt
Distanz: 5.68 km
Distanz: 6.37 km
Kletterwald Thale

Kletterwald Thale

Sachsen-Anhalt
Distanz: 6.51 km
(c) Hüttenmuseum Thale

Hüttenmuseum Thale

Sachsen-Anhalt
Distanz: 6.67 km

Essen in der Nähe

Distanz: 16.81 km
Distanz: 21.11 km

Spezial

Sprachen lernen macht Spaß

 

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Der konventionelle Unterricht in der Schule erscheint den meisten staubtrocken und vermittelt nur wenig Motivation um eine Fremdsprache aus eigenem Antrieb zu lernen.

Ferienspaß zu Ostern

 

Endlich steht der lang ersehnte Frühling vor der Tür. Mit ihm nahen jedoch auch die Osterferien. Damit ihr euch dieses Jahr wünscht, dass die Ferien niemals enden werden, haben wir einige Tipps für euch zusammengestellt. Diese helfen euch, die tollsten Osterferien, die ihr euch vorstellen könnt, zu verbringen.

Wer hat gewonnen?

 

Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Deutschland.

Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Ratgeber rund ums Kinderzimmmer


Zoobesuche sind immer ein tolles Erlebnis für Kinder. Um den Ausflug noch spannender zu gestalten, können Eltern sich einen Zoo mit Abenteuerfaktor aussuchen, auch wenn der vielleicht nicht gleich um die Ecke liegt. Wie wäre es, wenn Sie den Zoobesuch mit einer Hotelübernachtung verbinden?

In ganz Deutschland gibt es viele interessante Ausflugsziele für ein erlebnisreiches Familienwochenende.

Gesund und nachhaltig durch die Schulzei


Die Ausstattung von Schulkindern erweist sich für viele Eltern als schwierige Aufgabe. 

Wir haben gute Tipps!

Handyschutz

 

Wir haben Tipps für einen optimalen Handyschutz

im Falle von Displaybruch, Diebstahl ect.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!