Kindergeburtstag im Tierpark und im Tropen-Aquarium Hagenbeck in Hamburg

  • Schönwetter
  • Familienermäßigung
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Aufregend, informativ und vor allem tierisch geht es beim Kindergeburtstag im Tierpark oder Tropen-Aquarium Hagenbeck zu

Das Geburtstagskind und seine Freunde unternehmen beim Kindergeburtstag im Tierpark und im Tropen-Aquarium Hagenbeck in Hamburg eine abenteuerliche Expedition mit vielen Mitmach-Aktivitäten. Die Programme sind für Kinder ab dem 4. Geburtstag geeignet.

Die Kinder können nicht nur das Land der Löwen und Tiger erkunden oder eine Tropensafari zu den Krokodilen unternehmen sondern sich auch auf ein Abenteuer im Eismeer freuen.

Die Programme beim Kindergeburtstag im Tierpark Hagenbeck (ab 4 Jahren):

  • Mit Hagi auf Geräuschesafari: Zusammen mit der Handpuppe „Schnecke Hagi“ führt der Erkundungsgang zu attraktiven Zootieren mit altersgerechten Mitmach- und Spielaktionen. Da Hagi nicht so gut hören kann, ahmen die Kinder die Geräusche ausgewählter Zootiere nach – wie trompetet der Elefant, singt ein Papagei und wie laut schreit ein Pavian? Von Station zu Station entwickeln sich dabei zu jedem Tier Verse, die am Ende spielerisch wiedergeben werden.
  • Mit den Lütten ins Eismeer: Die Kinder begleiten ein drei Monate altes Eisbärenjungtier (aus Stoff) auf seinem ersten Ausflug aus der Eisbärenhöhle. Es hat viele Fragen, möchte viel entdecken und natürlich auch die anderen Tiere des Eismeeres kennenlernen. Auf dem Erkundungsgang werden die Aspekte „Futter und Fressen“, „Nachwuchs und Jungtiere“ sowie „Lebensraum“ der einzelnen Tiere angesprochen.
 
Die Programme beim Kindergeburtstag im Tierpark Hagenbeck (ab 6 Jahren):
 
  • Schau mal, was ich kann!: Für die Kinder stehen bei diesem Programm die verschiedenen Fähigkeiten von Tieren wie z.B. Elefant, Känguru oder Giraffe im Vordergrund. Die tierischen Besonderheiten werden genau beobachtet und durch Nachahmen und Mitmachen selber ausprobiert. Es geht hauptsächlich um das Erleben von Tieren durch eigene körperliche Aktivitäten.
  • Der kleine Tierpfleger: Was müssen Tierpflegerinnen und Tierpfleger alles können und wissen? Auf diesem Erkundungsgang erleben die Kinder bei vielen Mitmachangeboten auf spielerische Art, ob sie das Zeug für die Tierpflege haben. Beim Füttern von Tieren, beim Schubkarren-Parcours und im Löwenstall oder auch bei den Seebären und Pinguinen lernen sie dabei verschiedene Tätigkeitsfelder kennen, die bei der Tierpflege täglich anfallen.
 
Die Programme beim Kindergeburtstag im Tierpark Hagenbeck (ab 8 Jahren):
 
  • Zoosafari: Die Kinder „erforschen“ verschiedene Tierarten (Elefant, Bär, Löwe, Tiger). Neben tierischen Anschauungsmaterialien zum Anfassen werden auf diesem Erkundungsgang auch Mitmach- und Spielaktivitäten eingebaut. Mit Handpuppen wird das Jagdverhalten nachgespielt und beim Duft- oder Hörspiel werden die Sinnesorgane geschärft. Durch das Erleben mit allen Sinnen und der Verbindung von Spielen und Lernen bleibt dieser Tag noch lange in Erinnerung.
  • Abenteuer Eismeer: Bei einer Tour durch das Eismeer lernen die Kinder verschiedene Bewohner kalter Regionen kennen: Wo leben Eisbären, wie fühlt sich ein Robbenfell an, was fressen Walrosse, wie schützen sich Pinguine gegen die Kälte und wie brüten sie? Spielerisch und mit Einsatz von Materialien zum Anfassen erleben die Kinder die Tiere auf ganz neue Weise.
 
Die Programme beim Kindergeburtstag im Tierpark Hagenbeck (ab 10  Jahren):
 
  • Auf Spurensuche im Zoo: Spannend und informativ zugleich, stoßen die Kinder bei diesem Erkundungsgang auf vielfältige Spuren von z. B. Elefant, Bär und Flamingo. Diese Spuren sind aber keineswegs immer Fußspuren, auch Fraßspuren, Kot, Federn oder Eierschalen geben Hinweise auf deren tierische Herkunft. Eine besondere Herausforderung ist das Pusterohr- Schießen auf eine Tierattrappe.
  • Polarforscher im Einsatz: Wer möchte als richtiger Polarforscher im Eismeer bei Hagenbeck auf „Forschungsreise“ gehen? Die Kinder beobachten Eisbär, Walross und Pinguin. In der Eismeer-Forschungsstation führen sie selbst Versu- che zur Angepasstheit von Tieren an die Kälte und an das Wasserleben durch. Die Audiovorführung „Tauchfahrt von der Meeresoberfläche in die Tiefsee“ ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Programme beim Kindergeburtstag im Tropen-Aquarium Hagenbeck (ab 4 Jahren):
 
  • Hagenbeck hautnah: Mit Sammy unterwegs im Tropen- Aquarium: Auf diesem Erkundungsgang lernen die Kinder ausgewählte Tiere des Tropen-Aquariums kennen. Die Schlange „Sammy“ (ein Stofftier) begleitet sie dabei, die verschiedenen Körperoberflächen und Lebensräume von z. B. Schlangen, Krokodilen und Vögeln kennenzulernen. In einem großen Buch werden die Ergebnisse dabei gemeinsam anschaulich festgehalten.
 
Die Programme beim Kindergeburtstag im Tropen-Aquarium Hagenbeck (ab 6 Jahren):
 
  • Der kleine Tropenforscher: Ein aktiver, spielerischer Erkundungsgang für kleine „Tropenforscher“ – zur Anschauung werden viele Materialien zu Schlangen, Krokodilen und Haien eingesetzt. Mitmachaktivitäten und ein Spiel, bei dem sich ein Kind in eine Fledermaus verwandelt, veranschaulichen den Kindern zusätzlich die Tierwelt im Tropen-Aquarium.

Die Programme beim Kindergeburtstag im Tropen-Aquarium Hagenbeck (ab 8 Jahren):

  • Meeresforscher im Einsatz: In den Weltmeeren findet sich ein unermesslicher Schatz an Lebewesen. Doch diese Vielfalt ist bedroht. Bei spannenden Mitmachaktionen können Kinder mit ausgeprägtem Forscherdrang im aquatischen Teil des Tropen- Aquariums ihren Fragen auf den Grund gehen und herausfinden, was Haie, Fische und Korallen bedroht und welche Möglichkeiten es gibt, die Tiere zu schützen.
  • Tropen-Safari: Bei diesem erlebnisreichen und informativen Geburtstagsprogramm erkunden die Kinder auf unterhaltsame Weise das Tropen-Aquarium. Interessantes Anschauungsmaterial bringt die Kinder bei vielen Tieren, wie Kattas, Schlangen und Fischen zum Staunen – Spaß kommt bei spannenden Mit- machaktionen auch nicht zu kurz.

Die Programme beim Kindergeburtstag im Tropen-Aquarium Hagenbeck (ab 10 Jahren):

  • Tarnen, tricksen, täuschen – Entdeckertour im Tropen- Aquarium: Warum lebt ein bunter Vogel im Schwarm, warum tarnt sich das Chamäleon und wovor möchte uns der Pfeilgiftfrosch mit seinen auffälligen Farben warnen? Auf diesem Erkundungsgang werden Tiere mit originellen „Kostümen“ vorgestellt, die sich besonders hervorheben oder verstecken. Wie spannend das biologische Konzept der Verkleidungen ist, können die Kinder hier erleben.

Gruppengröße: Die Teilnehmerzahl für Kindergeburtstage im Tropen-Aquarium ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, im Tierpark sind es 15 Kinder.

Für die Einladung zum Kindergeburtstag im Tierpark oder Tropen-Aquarium Hagenbeck gibt es in der Zooschule Kindergeburtstags-Einladungskarten zu kaufen.

Hinweis: Eine Terminvereinbarung für den Kindergeburtstag im Tierpark oder Tropen-Aquarium Hagenbeck ist unbedingt telefonisch oder per E-Mail erforderlich. 

 

Wo und wann

KONTAKT

Tierpark und Tropen-Aquarium Hagenbeck
T: +49 (0) 40 530033-0

ADRESSE

Lokstedter Grenzstraße 2
Hamburg, 22527
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug. 2022

Eintrittspreis

pro Gruppe: € 50,- (exkl. Eintritt in den Tierpark oder Tropen-Aquarium)

Stand: Aug. 2022

Kinderalter

Für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren
28,993 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.12 km
Distanz: 1.73 km
Distanz: 1.81 km
Mi, 20 Mär bis Mi, 22 Mai
Distanz: 17.59 km

Essen in der Nähe

Distanz: 2.87 km
Distanz: 2.96 km
Distanz: 2.96 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!