• Familienermäßigung
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
  • Schönwetter
Schloss Moritzburg

Schloss Moritzburg und Fasanenschlösschen

Das Schloss Moritzburg wurde in den Jahren 1723 bis 1733 von den Architekten und Künstlern des Königs von Polen und Kurfürst von Sachsen, August den Starken erbaut. Die Eltern und Kinder sehen heute noch die Möbel und Gemälde des Jagd- und Lustschlosses. Kostbare Ledertapeten, sowie eine historische Jagdtrophäensammlung mit dem stärksten Rothischgeweih der Welt sind die besonderen Höhepunkte während einer Besichtigung.

In einem besonderen Bereich betrachten die Familien das „Federzimmer“ von August des Starken. Sie erfahren was es mit den prächtig gemusterten Stoffen auf sich hat und mit den Vogelfedern die bei der Herstellung benötigt wurden.

Ungefähr 30 Minuten vom Schloss entfernt, befindet sich das Fasanenschlösschen in der Mitte des Fasanengartens. Friedrich August II. Von Sachsen nutzte es zusammen mit seiner Frau Maria Amalie Auguste für Jagd- und Sommeraufenthalte.

Ebenfalls ein Besuch wert ist die Dauerausstellung im Schloss Moritzburg. Dort erhalten die Familien einen Eindruck von der Nutzung und Bewirtschaftung des Schlosses zu Zeiten der sächsischen Kurfürsten. Geschirr, Speisefolgen, Sitz und Bedienungsordnungen sowie Kochbücher und Keramik sind Inhalte der Ausstellung.

Wo und wann

KONTAKT

Barockschloss und Fasanenschlösschen
T: +49 (0) 35207 873-0

ADRESSE


Moritzburg, 1468
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt 10:00-17:30

Feb-Mar jeweils Sa-So 10:00-16:30

Stand: Mai 2014

Eintrittspreis

Schloss Erwachsene: € 7,-

Schloss Kinder (3-17 J): € 3,50

Schloss Familien: ab € 7,-

Stand: Mai 2014

Kinderalter

ab 5 Jahren
1,742 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 6.35 km
Distanz: 7.48 km
Distanz: 7.68 km
Distanz: 8.59 km
Distanz: 8.93 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.30 km
Distanz: 11.44 km
Distanz: 14.14 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!