Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Schönwetter
  • Familienermäßigung
Freibad Johannisbad in Freiberg

Während der Sommerzeit hat das Freibad des Johannisbades in Freiberg für die Familien geöffnet.

Schöne Stunden verleben die Eltern und Kinder im Freibad des Johannisbades in Freiberg. Das Bad hält einige Überraschungen für Groß und Klein bereit. Besonders die Kinder fühlen sich hier pudelwohl. 

Die Allerkleinsten planschen vergnügt im Kinderplanschbecken und erfreuen sich an der Minirutsche, den Bodensprudler und Spritzdüsen. Ein Wasserfall und ein Wasserpilz erhöhen außerdem die Spannung. Die älteren Kinder sind gut im Nichtschwimmerbereich aufgehoben. Auch hier gibt es einiges zu entdecken wie Schwallduschen, Sprudelliegen ein Wasserpilz , ein Strömungskanal und sogar eine Breitrutsche.

Die Schwimmer unter den Familien nutzen die fünf Schwimmbahnen von 50 bzw. 25 m Länge und wer besonders mutig st, wagt einen Sprung aus einer Höhe von ein, drei oder auch fünf Metern.

Außerhalb des Wassers stehen den Badegästen große Liegeflächen, kostenlose Sonneliegen und zur sportlichen Betätigung ein Beachvolleyballplatz, Tischtennisplatten und eine Kletterwand zur Verfügung. Die kleinen Bauherren erproben dagegen ihre Künste im Sandkasten und toben auf dem Spielplatz.

Wo und wann

KONTAKT

Johannisbad Freiberg
T: +49 (0) 3731 2002-0

ADRESSE

Johann-Sebastian-Bach-Str. 1A
Freiberg, 09599
Deutschland

Öffnungszeiten

15.5.2012-15.9.2012 jeweils Mo-So 8:00-20:00

Stand: Mär.2012

Eintrittspreis

(verschiedene Tarife)

Stand: Mär.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
1,711 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 27.61 km
Distanz: 30.41 km
Distanz: 30.51 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!