Rotwild- und Damwildgehege Rodewisch

  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht
  • Schönwetter

Rotwild- und Damwildgehege Rodewisch

Ausgiebige Tierbeobachtungen ermöglicht das Rotwild- und Damwildgehege Rodewisch den Eltern und Kindern. Viele Besucher nehmen auch ihre Kamera mit um die Tiere und ihr Miteinander lang andauernd festzuhalten.

Tiere beobachten

Gerade die Kinder zieht es immer wieder zum Rotwild- und Damwildgehege Rodewisch. Fasziniert sehen sie sich die kleinen und großen Tiere an. Da tauchen dann auch schon einmal Fragen auf, die dann an die Eltern gerichtet werden.

Wildtierfütterung im Wildgehege

Das Füttern der Tiere in dem Rotwild- und Damwildgehege Rodewisch ist erlaubt. Die Familien können Kastanien, Eicheln und Äpfel mitbringen und die Tiere damit erfreuen. Brot und ähnliche Nahrungsmittel sollten nicht verfüttert werden.

Erreichbarkeit

Für Informationen zum Wildgatter steht die Familie Seidel zur Verfügung. Das Gatter ist frei zugänglich und kann jederzeit besucht werden. Zu erreichen ist das Wildgatter in Rodewisch über die durch den Ort verlaufenden Bundesstraßen B169 oder B94 / Autobahnanschlussstellen Treuen und Reichenbach auf der A72.

Kombitipp für Familien

Museumsbahn Schönheide

Wo und wann

KONTAKT

Rotwild- und Damwildgehege Rodewisch
T: +49 (0) 3744 436596

ADRESSE

Rebesbrunner Straße 12
Rodewisch, 08228
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Sep.2017

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep.2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
9,065 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 11.08 km
Distanz: 11.14 km
Distanz: 12.62 km
Distanz: 12.64 km
Distanz: 12.97 km
Distanz: 13.70 km

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Schimmel in Ihrem Zuhause vorbeugen: Praktische Tipps

 

Feuchtigkeit in Innenräumen ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch ernsthafte Probleme verursachen. Einer der häufigsten Übeltäter ist Schimmel, der sich in feuchter Umgebung besonders wohl fühlt und schnell ausbreiten kann.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!