Besuch der Priesterhäuser in Zwickau

  • Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Viel Wissenswertes erfahren die Familien bei ihrer Besichtigung der Priesterhäuser in Zwickau.

Die Priesterhäuser in Zwickau ermöglichen den Eltern und Kindern einen Einblick in die Verhältnisse des späten Mittelalters. Viele wertvolle Exponate sind ausgestellt und lassen die Priesterhäuser wieder lebendig erscheinen.

Während des Rundganges erhalten die Eltern und Kinder viele Informationen zu den Häusern, die zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert erbaut wurden. Die Familien betrachten sich in den Priesterhäusern Zwickau erhaltene Stuben, Kammern und Küchen. Damals gab es noch das offene Feuer in der Küche und große schwere Eisenpfannen und Töpfe, in denen Brotsuppe oder „Frauenessen“ gekocht wurde.

Bis zur Reformation lebten sehr gebildete Leute, wie die Priester der Marienkirche in den Häusern. Eine schlichte Bauweise, einfache Raumausstattung und Inventar lassen die Eltern und Kinder erkennen, wie die Wohn- und Lebensverhältnisse der Gelehrten in der Mittelschicht war.

Im Ergänzungsbau des Museum können sich die Familien, Ausstellungen zu gewählten Themen der Stadtgeschichte und Sonderausstellungen ansehen. Monatspläne auf der Homepage oder am Museumsaushang, teilen die Termine für Veranstaltungen, Vorträge oder öffentliche Führungen mit.

Wo und wann

KONTAKT

Priesterhäuser Zwickau
T: +49 (0) 375 834551

ADRESSE

Domhof 5-8
Zwickau, 8056
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 13:00-18:00

Stand: Jun. 2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder (ab 6J): € 1,50

Stand: Jun. 2014

Kinderalter

ab 6 Jahren
4,706 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.10 km
Distanz: 0.99 km
Distanz: 1.81 km
Distanz: 4.60 km
Distanz: 6.73 km
Distanz: 7.80 km
Distanz: 9.80 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!