Schillers Wohnhaus in Weimar

  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

In Schillers Wohnhaus in Weimar erfahren die Familien wie der Dichter und seine Familie wohnte und arbeitete.

Schillers Wohnhaus in Weimar zeigt den Eltern und Kindern, wie Friedrich Schiller lebte und arbeitete. Johann Christoph Friedrich von Schiller wurde am 10. November 1759 geboren. Als Sohn eines Offiziers und Wundarztes schlug er die Laufbahn zum Dichter, Dramatiker, Philosoph und Historiker ein.

Geschichtliches

Seinen Bekanntheitsgrad erlangte er z.B. durch das Theaterstück „Die Räuber“, „Maria Stuart“ oder auch „Wilhelm Tell“. Das Wohnhaus in dem er seine letzten Jahre mit seiner Frau und seinen vier Kindern verbrachte wurde im Jahr 1777 erbaut. Nach seinem Tode im Jahre 1805 blieb seine Frau mit den Kindern weiterhin in dem Wohnhaus wohnen.

Wohnhaus besichtigen

In ihm betrachten die Eltern und Kinder die mehreren Etagen, wovon Schiller selber hauptsächlich die zweite Etage und das Dachgeschoss nutzte. Zu den vielen Räumen gehörten ein Empfangsgemach, das Gesellschafts- und Giebelzimmer und schließlich sein Arbeitszimmer. Im Letzteren sehen sich die Besucher interessiert die originalen Gegenstände an, die von 1802 bis 1805 tatsächlich vor Ort sich befanden.

Interessantes entdecken

Bei der weiteren Besichtigung des Hauses mustern die Eltern und Kinder die eingerichtete Küche, die Schlafzimmer und den schönen Innenhof. Texte und Bilder zu den Familienmitgliedern lassen das Haus fast wieder lebendig werden.

Kombitipp für Familien

Galli Theater

Wo und wann

KONTAKT

Klassik Stiftung Weimar
T: +49 (0) 3643 545-401

ADRESSE

Schillerstr. 12
Weimar, 99423
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Sep jeweils Di-Fr, So 9:00-18:00, Sa 9:00-19:00

Okt-Mar jeweils Di-So 9:00-16:00

Stand: Dez.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,50

Schüler ab 16 J: € 2,50

Stand: Dez.2013

Kinderalter

ab 6 Jahren
2,836 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.12 km
Distanz: 0.17 km
Distanz: 0.28 km
Distanz: 0.32 km
Distanz: 0.66 km
Distanz: 0.95 km
Distanz: 1.76 km
Distanz: 4.92 km

Essen in der Nähe

Distanz: 0.17 km
Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.71 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Zillertal-Aktivcard

 

Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub

Zwischen 30.05.2019 und 06.10.2019 ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal in vollen Zügen und mit der ganzen Familie auf aktive und abwechslungsreiche Weise genießen möchten.

Sie ist Ticket für Bergbahn, Zug und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. 

Familienabenteuer Tux – Finkenberg

 

Die Berge an sich sind für Kinder schon ein einziger großer Spielplatz. Über Almwiesen rennen, Kühe beim Grasen beobachten oder durch verwunschene Wälder gehen, wo hinter jedem Busch eine Hexe versteckt sein könnte. Es gibt beim Familienurlaub im Zillertal aber noch viel mehr zu entdecken. Was genau, das zeigen aus Sicht der Eltern kinderwagengerechte Themenwege für Jung und Alt.

Aus Kinderaugen: Sechs wundersame Welten in Tux – Finkenberg.

Brillen für Kinder

 

Mit der Einführung des gregorianischen Kalenders und der dazu gehörigen zwölf Monate wurde jedem Monat ein spezieller Stein zugewiesen.

Schmuckstücke mit den entsprechenden Edelsteinen dienen nicht nur als Zierde, sondern auch als Glücksbringer.

Ein perfektes Geschenk für besondere Anlässe!

Flugreisen mit der Familie


Wenn der Familienurlaub geplant ist und die Reise endlich beginnen kann, ist eine Flugverspätung natürlich sehr ärgerlich.

Wir haben die besten Tipps!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!