Kindergeburtstag im Carl-Bosch Museum Heidelberg

  • Kindergeburtstag
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Experimentieren wie ein Nobelpreisträger beim Kindergeburtstag im Carl-Bosch Museum in Heidelberg

Spannende Experimente machen die Kinder im Carl-Bosch-Museum in Heidelberg, wenn sie dort den Kindergeburtstag feiern. Dem Alter der Gäste angepasst, haben die Museumspädagogen ein kurzweiliges und interessantes Programm zusammengestellt. Unter dem Thema Experimente aus der Küche sind folgende Aktionen buchbar:

Für Kinder von 4 bis 6 Jahren:

  • Losgesaust und aufgebraust: Papierchromatographie: Farbenwettrennen, Herstellung von Brause, Brausefeuerlöscher
  • Küchenalchemie: Luft und Gas: Ein und dasselbe?; Diffusion: Zucker mit Farbe im Gepäck; Pflanzliche Farbstoffe: Chamäleon im Reagenzglas

Für Kinder von 7 bis 10 Jahren:

  • Lufti-Kuss: Luftdruck: Was macht ein Schokokuss im Gebirge?; Verbrennung: Was macht das Feuer, wenn man es einsperrt?; Bau von Trinkhalm-Raketen
  • Gesalzene Versuche: Kristallisationswärme: Was passiert in einem Taschenwärmer?; Kältemischung: Wie kühlt man ohne Kühlschrank?; Gase: Was ist unsichtbar, braust und löscht das Feuer?

Für Kinder von 11 bis 13 Jahren:

  • Unter Strom: Induktion: Wie funktioniert ein Generator?; Elektromagnetismus: Wie funktioniert ein Elektromotor? Bau eines Elektromotors (fakultativ, Materialkosten € 2,50)
  • Tolle Früchtchen & Co.: Fluoreszenz: Der leuchtende Drink; Biopolymerisation: Fruchtsaft zum Essen; Polarität von Flüssigkeiten: Schwimmt Fett immer oben?

Das Kindergeburtstags-Programm dauert etwa 2 Stunden. Es sollten höchstens 12 Kinder und mindestens eine Begleitperson teilnehmen. Die Kosten betragen € 25,- zuzüglich € 1,50 Materialkosten pro Kind. Die Begleitperson ist kostenfrei, aufsichts- und haftungspflichtig.

Die Eltern melden den Kindergeburtstag im Carl-Bosch-Museum in Heidelberg telefonisch an. +49 (0) 6221 603616.

Wo und wann

KONTAKT

Carl Bosch Museum Heidelberg gGmbH
T: +49 (0) 6221 603616

ADRESSE

Schloss Wolfsbrunnenweg 46
Heidelberg, 69118
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Vereinbarung)

Stand: Okt.2012

Eintrittspreis

Pauschale: € 25,-

Materialgebühr: € 1,50

Stand: Okt.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
15,671 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Carl-Bosch Museum Heidelberg (c) alex grom

Carl-Bosch Museum in Heidelberg

Baden-Württemberg
Distanz: 0.00 km
Hallenbad Köpfel

Hallenbad Köpfel mit Sauna

Baden-Württemberg
Distanz: 1.37 km
Heidelberger Nachtwächter

Heidelberger Nachtwächter

Baden-Württemberg
Distanz: 1.42 km
Distanz: 1.47 km
Distanz: 1.54 km
Distanz: 1.57 km
Distanz: 1.57 km
Distanz: 1.57 km

Essen in der Nähe

Distanz: 4.22 km
Distanz: 5.20 km
Distanz: 6.18 km

Spezial

Clamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Alle 13 Minuten

 

Deutschland ist zwar ein hochentwickeltes Industrieland. Doch leider ändert das nichts daran, dass es auch hier noch Kinder gibt, die unter massiver Vernachlässigung leiden.

Eine traurige Situation, die den Profi-Fußballer Marco-Reus bewegt hat. Gemeinsam mit SOS-Kinderdorf möchte er auf das Thema aufmerksam machen und etwas daran ändern. Dafür hat er die Kampagne #alle13minuten ins Leben gerufen.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!