WasserWanderWeg Amberg

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Alle Fragen rund um die Wasserversorgung beantwortet der WasserWanderWeg in Amberg 

Der WasserWanderWeg Amberg führt vom Lindenbrünnerl zum alten Pumpwerk. Kinder und Eltern wandern nicht nur in der schönen Umgebung, sondern befassen sich auf dem 6 km langen Rundweg mit interessanten Themen rund um die Wasserversorgung

Vom Lindenbrünnerl, der ältesten Versorgungseinrichtung in Amberg, wandern die Familien über die Lindenallee zum Mariahilfbergweg hinauf. Der Wasserwanderweg führt dann über den Philosophenweg und über den Stufenweg hinauf auf den Berg. Hier oben beschäftigen sich die Familien mit den Hochbehältern, die für den ausreichenden Wasserdruck zur Versorgung der Stadt notwendig sind. 

Außerdem erfahren die Kinder und Eltern, dass sich hier – wo heute die Wallfahrtskirche steht - einst eine Burg befunden hat und sich die ehemaligen Burgbewohner am Kräuterbrünnerl mit dem täglichen Wasser vorsorgten. Weitere Stationen sind etwa die Hochzonenbehälter, das Jesuitenbrünnerl und die Mittelzonen-Behälter. Selbst die überall in der Stadt angebrachten färbigen Hinweisschilder, etwa jene bei Hydranten, werden am Wasserwanderweg in Amberg genau erklärt. 

Die Kinder erfahren bei der letzten Station, dem ehemaligen Pumpwerk „Am Anger“, dass die flächendeckende Trinkwasserversorgung bereits im Jahr 1893 erreicht wurde. 

Als Einkehrmöglichkeit bietet sich die Bergwirtschaft Amberg am Mariahilfberg an. Der Wasserwanderweg ist durch die Hinweisschilder mit dem lustigen Fisch ausgezeichnet gekennzeichnet.

Wo und wann

KONTAKT

Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH
T: +49 (0) 9621 603-555

ADRESSE


Amberg, 92224
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb.2014

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb.2014

Kinderalter

ab 4 Jahren
4,004 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Clamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Alle 13 Minuten

 

Deutschland ist zwar ein hochentwickeltes Industrieland. Doch leider ändert das nichts daran, dass es auch hier noch Kinder gibt, die unter massiver Vernachlässigung leiden.

Eine traurige Situation, die den Profi-Fußballer Marco-Reus bewegt hat. Gemeinsam mit SOS-Kinderdorf möchte er auf das Thema aufmerksam machen und etwas daran ändern. Dafür hat er die Kampagne #alle13minuten ins Leben gerufen.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Weihnachtsgeschenke 2019

 

In den Supermärkten tummeln sich seit Ende des Sommers die ersten Aufsteller mit Schokolade, Marzipankugeln und Nüssen. Doch inzwischen rückt Weihnachten tatsächlich immer näher. Wer nach geeigneten Weihnachtsgeschenken für Kinder sucht, sollte sich unsere Vorschläge ansehen!

Die Familie richtig absichern


Wie sollte die Familie abgesichert werden und welche Policen haben dabei Vorrang? Wir haben Tipps!

Tolle Tipps für einen spaßigen Urlaub!

 

Egal, ob Jung oder Alt – Du möchtest auf Deiner Reise Spaß haben. Deshalb sollte der Urlaub gut geplant sein, damit Du auf Deine Kosten kommst. Zusammen mit Deinen Kindern macht das Reisen am meisten Spaß. Damit die unterschiedlichen Interessen ausgelebt werden können, sollte man sich ein Ziel wählen, dass allen gefällt.

In diesem Artikel erfährst Du wichtige Tipps für eine lustige Auszeit.

 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!