Der Kartoffel-Erlebnispfad in Kirchenlamitz

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Der Kartoffel-Erlebnispfad in Kirchenlamitz gibt bei acht Stationen Informationen über eines der ältesten Kartoffel-Anbaugebiete Oberfrankens weiter 

Der Kartoffel - Erlebnispfad in Kirchenlamitz vermittelt Kindern und Eltern Informationen zu einem der ältesten Kartoffel-Anbaugebiete in Oberfranken. Die Familien spazieren entweder auf der 7,5 km oder der 11,5km langen Strecke durch den Naturpark Fichtelgebirge und erwandern nebenbei ein auch ein Stück Heimatgeschichte. 

Der Ausgangspunkt vom Kartoffel - Erlebnispfad ist beim Wanderparkplatz am Buchhaus in Kirchenlamitz. Der Wanderweg ist mit Hilfe des Maskottchens Knolli, einer lustigen Kartoffel, gut ausgeschildert. Gemeinsam geht es auf der kleinen oder großen Route von Station zu Station, wo die Familien etwa erfahren, wo sich die Urheimat der Kartoffel befand, dass die Kartoffel ein Nachtschattengewächs ist oder welche Ortschaften in der Region als „Kartoffeldörfer“ bezeichnet werden. 

Die Schautafeln am Kartoffel – Erlebnispfad sind informativ gestaltet, der Text wird zusätzlich mit Grafiken und Bildern ergänzt. Bei folgenden Stationen machen die Familien gerne Halt:   

  • Radweg, oberhalb Großschloppen 
        * Die Geschichte der Kartoffel
        * Klima und Bodenbeschaffenheit
  • Großschloppen, Denkmal
        * Voraussetzungen des Kartoffelanbaus
        * Aus der Geschichte von Großschloppen
  • Großschloppen, "Dreimädelhaus"
        * Sorten und Eigenschaften
        * Aus der Geschichte von Reicholdsgrün
  • Raumetengrün, unteres Dorf
        * Von der Saat bis zur Ernte
        * Aus der Geschichte von Raumetengrün
  • Raumetengrün, oberes Dorf
        * Lagerhaltung und Sortierung
  • Kirchenlamitz, Kriegerdenkmal
        * Inhaltsstoffe und Gesundheit
        * Der Fronweg
  • Kirchenlamitz, Friedhof
        * Züchtung und Produktvielfalt
        * Aus der Geschichte von Kirchenlamitz  
  • Kirchenlamitz, Radweg, Münchberger Straße
        * Landwirtschaft gestern und heute
        * Der Epprechtstein  

Tipp: Die Wanderung am Kartoffel – Erlebnispfad kann mit der Besichtigung der Burgruine Epprechtsstein bzw. einer Begehung des Steinbruchweges kombiniert werden.                                       

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Kirchenlamitz
T: +49 (0) 9285 959-0

ADRESSE

Wanderparkplatz am Buchhaus
Kirchenlamitz, 95158
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mar. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,401 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 12.28 km
Distanz: 12.32 km
Distanz: 13.13 km
Distanz: 13.78 km
Distanz: 14.89 km
Distanz: 14.93 km
Distanz: 15.28 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 12.24 km
Distanz: 14.53 km
Distanz: 14.91 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Kindergeburtstag im Garten: So klappt's!

 

Bei einem Kindergeburtstag geht es laut und fröhlich zu. Im Haus ist das manchmal schwierig, denn nicht immer ist genug Platz da. Wenn das Wetter es zulässt, kann der Garten eine wunderbare Alternative sein.

Mehr erfahren...

Basteln mit Kindern - 3 kreative Ideen

 

Basteln fördert nicht nur die Kreativität der Kinder und macht ihnen Spaß, sondern kann auch für die Eltern eine schöne Ablenkung vom Alltag sein. Oft stellt sich hier aber zuerst die Frage: Was können wir überhaupt basteln? Im besten Fall hat natürlich das Kind einen Wunsch, der dann in die Tat umgesetzt werden kann. Falls nicht, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, die Teil eines schönen Basteltags sein können.

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Worauf achten beim Outdoor-Spielzeug

 

Welches Outdoor-Spielzeug ist für welches Alter geeignet und worauf ist beim Kauf zu achten. Mehr erfahren...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!