Der Kartoffel-Erlebnispfad in Kirchenlamitz

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Der Kartoffel-Erlebnispfad in Kirchenlamitz gibt bei acht Stationen Informationen über eines der ältesten Kartoffel-Anbaugebiete Oberfrankens weiter 

Der Kartoffel - Erlebnispfad in Kirchenlamitz vermittelt Kindern und Eltern Informationen zu einem der ältesten Kartoffel-Anbaugebiete in Oberfranken. Die Familien spazieren entweder auf der 7,5 km oder der 11,5km langen Strecke durch den Naturpark Fichtelgebirge und erwandern nebenbei ein auch ein Stück Heimatgeschichte. 

Der Ausgangspunkt vom Kartoffel - Erlebnispfad ist beim Wanderparkplatz am Buchhaus in Kirchenlamitz. Der Wanderweg ist mit Hilfe des Maskottchens Knolli, einer lustigen Kartoffel, gut ausgeschildert. Gemeinsam geht es auf der kleinen oder großen Route von Station zu Station, wo die Familien etwa erfahren, wo sich die Urheimat der Kartoffel befand, dass die Kartoffel ein Nachtschattengewächs ist oder welche Ortschaften in der Region als „Kartoffeldörfer“ bezeichnet werden. 

Die Schautafeln am Kartoffel – Erlebnispfad sind informativ gestaltet, der Text wird zusätzlich mit Grafiken und Bildern ergänzt. Bei folgenden Stationen machen die Familien gerne Halt:   

  • Radweg, oberhalb Großschloppen 
        * Die Geschichte der Kartoffel
        * Klima und Bodenbeschaffenheit
  • Großschloppen, Denkmal
        * Voraussetzungen des Kartoffelanbaus
        * Aus der Geschichte von Großschloppen
  • Großschloppen, "Dreimädelhaus"
        * Sorten und Eigenschaften
        * Aus der Geschichte von Reicholdsgrün
  • Raumetengrün, unteres Dorf
        * Von der Saat bis zur Ernte
        * Aus der Geschichte von Raumetengrün
  • Raumetengrün, oberes Dorf
        * Lagerhaltung und Sortierung
  • Kirchenlamitz, Kriegerdenkmal
        * Inhaltsstoffe und Gesundheit
        * Der Fronweg
  • Kirchenlamitz, Friedhof
        * Züchtung und Produktvielfalt
        * Aus der Geschichte von Kirchenlamitz  
  • Kirchenlamitz, Radweg, Münchberger Straße
        * Landwirtschaft gestern und heute
        * Der Epprechtstein  

Tipp: Die Wanderung am Kartoffel – Erlebnispfad kann mit der Besichtigung der Burgruine Epprechtsstein bzw. einer Begehung des Steinbruchweges kombiniert werden.                                       

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Kirchenlamitz
T: +49 (0) 9285 959-0

ADRESSE

Wanderparkplatz am Buchhaus
Kirchenlamitz, 95158
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mar. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,963 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 12.28 km
Distanz: 12.32 km
Distanz: 13.13 km
Distanz: 13.78 km
Distanz: 14.89 km
Distanz: 14.93 km
Distanz: 15.28 km

Essen in der Nähe

Distanz: 12.24 km
Distanz: 14.53 km
Distanz: 14.91 km

Aus Mamis Lade

Digitale Grüße, die berühren: Der Charme moderner eCards


Digitale Grüße haben sich in unserer schnelllebigen Welt zu einem festen Bestandteil der Art und Weise entwickelt, wie wir Gefühle ausdrücken und besondere Momente teilen. eCards bieten eine einzigartige Möglichkeit, Ihre Gedanken und Wünsche auf persönliche und kreative Weise zu übermitteln. Sie sind mehr als nur eine Nachricht; sie sind eine Erweiterung unserer Persönlichkeit und eine Brücke, die uns mit Menschen verbindet, die uns am Herzen liegen.

Was ist zu tun, wenn Eurowings Ihren Entschädigungsantrag ablehnt?

 

Stellen Sie siсh vor, Sie kommen аbflugbereit аm Flughаfen аn unԁ müssen feststellen, ԁаss Ihr Flug versрätet ist oԁer аnnulliert wurԁe. In solсhen Situаtionen wirԁ ԁeutliсh, wie wiсhtig Entsсhäԁigungsаnsрrüсhe sinԁ. Dieser Leitfаԁen führt Sie ԁurсh ԁie Sсhritte, ԁie erforԁerliсh sinԁ, wenn Eurowings Ihren Entsсhäԁigungsаnsрruсh аblehnt.
 

Schimmel in Ihrem Zuhause vorbeugen: Praktische Tipps

 

Feuchtigkeit in Innenräumen ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch ernsthafte Probleme verursachen. Einer der häufigsten Übeltäter ist Schimmel, der sich in feuchter Umgebung besonders wohl fühlt und schnell ausbreiten kann.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!