• Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden
Spielzeugmuseum Nürnberg

Familienführung "Komm und spiel mit mir!" im Spielzeugmuseum Nürnberg

Das Spielzeugmuseum Nürnberg lädt in regelmäßigen Abständen zur Familienführung "Komm und spiel mit mir" ein. Bei diesem Rundgang für Kinder und Eltern bekommen die Familien nicht zur vieles zu sehen, sondern auch zahlreiche Einzelheiten erklärt.

Bei der Familienführung bestaunen die Kinder historisches Spielzeug aus verschiedenen Epochen, wie etwa Baukästen, aufziehbare Blechautos, Teddybären und Puppen. Neben den beeindruckenden Exponaten im Spielzeugmuseum Nürnberg erfahren die Kinder und Eltern aber auch viel Wissenswertes, wie zum Beispiel:

- Wie funktionieren die Baukästen, mit denen einst Eltern und Großeltern spielten?
- Wie wird ein Teddybär hergestellt und welche Materialien werden dafür verwendet?
- Was steckt dahinter, dass sich Blechspielwaren bewegen?

Im Rahmen des Rundgangs durch das Spielzeugmuseum Nürnberg wird so manches Spielzeug genauer unter die Lupe genommen. Und selbstverständlich darf auch mit den Spielsachen gespielt und so manches interessante Stück ausprobiert werden.

Im Anschluss an die Familienführung begeben sich die Kinder ins Dachgeschoß, wo sie im Kinderbereich "Kids on Top" umfangreiche Spielmöglichkeiten vorfinden.

 

Wo und wann

KONTAKT

Spielzeugmuseum Nürnberg
T: +49 (0) 911 231 3164

ADRESSE

Karlstraße 13 - 15
Nürnberg, 90403
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils So 11:00 ( alle 2 Wochen, Termine siehe Veranstaltungsprogramm)

Stand: Feb.2016

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,-

Kinder: € 3,-

Führung/Person ab 16 J: € 2,-

Stand: Feb.2016

Kinderalter

ab 3 Jahren
2,670 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 15.00 km
Distanz: 17.71 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!