Spielzeugmuseum Nürnberg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden
  • Familienermäßigung

Auf 1.400 m² Ausstellungsfläche erleben Kinder und Eltern außergewöhnliche Exponate von der Antike bis zur Gegenwart

Das Spielzeugmuseum Nürnberg lädt Kinder und Eltern auf eine Reise durch die Welt des Spielens ein. Das Museum wurde im Jahre 1971 gegründet und zählt zu den bekanntesten Spielzeugmuseen der Welt. Außergewöhnliche Exponate, von der Antike bis zur Gegenwart, sind hier ausgestellt und zeigen den Familien die Entwicklung und die Trends während bestimmter Epochen.

Während die Großeltern mit ihren heißgeliebten Zinnfiguren gespielt haben und die Eltern voller Stolz ihre Modellbahnanlage pflegten, wissen die Kinder von heute mehr mit Lego, Playmobil, Barbie und Co anzufangen. Nichts desto trotz werden auch sie stauen über die Spielsachen von einst, die meist in Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail hergestellt wurden.

Aber auch Kaufmannsläden, Puppenhäuser und traditionelles Holzspielzeug zeigen, dass sich Kinder trotz aller technischen Entwicklungen noch immer gerne mit den selben Themen beschäftigen. Unter anderem werden im Spielzeugmuseum Fürth folgende Bereiche umfangreich veranschaulicht:

  • Welt aus Holz
  • Puppen und Spiele
  • Welt der Technik
  • Neue Welten

Nach den vielen Eindrücken, die die Kinder im Museum gesammelt haben, zieht es sie in den Kinderbereich "Kids on Top" im Dachgeschoß, wo sie ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen können.

Aber auch bei der Vorführung der großen Modelleisenbahn kommen die Kinder und Eltern voll auf ihre Kosten. (Vorführungszeiten bitte an der Kassa erfragen! In der Regel ist die Anlage jeden 2. und 4. Samstag im Monat, jeweils von 16:00 bis 17:30 Uhr in Betrieb.)

Interessante Sonderausstellungen zu einzelnen Themen runden das Angebot im Spielzeugmuseum Nürnberg ab. Gerne in Anspruch genommen werden die Familienführungen durch das Museum, bei den die Kinder und Eltern zusätzlich Interessantes rund um die Spielsachen erfahren, und die Spielenachmittage für die Kinder.

Wo und wann

KONTAKT

Spielzeugmuseum Nürnberg
T: +49 (0) 911 231 3164

ADRESSE

Karlstraße 13 - 15
Nürnberg, 90403
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 10:00-17:00, Sa, So 10:00-18:00

Stand: Apr.2019

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,-

Kinder: € 1,50-

Familie (2 EW,3 Ki) 12,50

Stand: Apr.2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
10,065 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!