Moorlehrpfad Kulzer Moos

  • Es gibt etwas zu essen
  • Kostet nix
  • Schönwetter

Der Moorlehrpfad durch das Kulzer Moos führt durch eine der schönsten Moorlandschaften in der Oberpfalz 

Der 3 km lange Moorlehrpfad durch das Kulzer und Prackendorfer Moos ist ein entspannender und informativer Rundweg für die ganze Familie. Die faszinierende Moorlandschaft befindet sich in einem 80 Hektar großen Naturschutzgebiet, das durch urwüchsigen Moorwald und geheimnisvolle Moorgewässer besticht. 

Erlebniswandern ist im Kulzer Moos angesagt: Der Ausgangspunkt der Wanderung am Moorlehrpfad ist in Kulz, als Teil der Gemeinde Thanstein. Vom Parkplatz, wo zwei Eingangstafeln erste Informationen vermitteln, wandern die Kinder und Eltern vorbei an der ehemaligen Ziegelei. In der Folge durchwandern die Familien den Birken-Moorwald, das Niedermoor, Pfeifengras- und Streuwiesen und den Erlenbruchwald. 

Die Kinder entdecken im Kulzer Moos eine schützenswerte Natur, die von seltenen Tieren und Pflanzen besiedelt ist. Außerdem erfahren sie Interessantes über die frühere Moornutzung und den Torfstich. 

Für die Wanderung am gut ausgeschilderten Moorlehrpfad sollten die Familien ca. 2,5 bis 3 Stunden einplanen. Als Einkehrmöglichkeit bietet sich das Gasthaus Krämerhof in Kulz an.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Thanstein
T: +49 (0) 9672 9205-0

ADRESSE

Kulz
Neunburg vorm Wald, 92431
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mai.2012

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mai.2012

Kinderalter

ab 3 Jahren
6,838 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 18.93 km
Distanz: 18.98 km
Distanz: 19.33 km
Distanz: 20.06 km

Essen in der Nähe

Distanz: 24.41 km
Distanz: 36.34 km
Distanz: 36.34 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!