Limesinfozentrum in Weißenburg

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Im Bayerisches Limes-Informationszentrum in Weißenburg werden Familien unterhaltsam informiert

Das Bayerische Limes-Informationszentrum ist im Untergeschoss des Römermuseums in Weißenburg untergebracht. Mit seinen 200 m² bietet es für Kinder und Eltern eine attraktive Möglichkeit, sich über die Kultur und die Geschichte der Römer in Bayern umfassend und unterhaltsam zu informieren.

Der Limes - UNESCO-Weltkulturerbe

2005 wurde der Limes, die einstige Grenze des Römischen Reiches, zum UNESCO-Welterbe der Menschheit ernannt. Weißenburg war ein bedeutender Garnisonsort der Römer - auch heute noch entdecken Kinder und Eltern viele Spuren aus dieser Zeit. Daher wurde in Weißenburg die zentrale bayerische Informationsstelle zum Limes, das Bayerische Limes-Informationszentrum, eröffnet.

Weißenburg zur Römerzeit

Populäre Methoden wie Film und Computeranimationen und viele Bilder, vermitteln den Familien einen umfassenden Eindruck über das Leben in der Garnisonstadt zur Römerzeit. Im Limesinformationszentrum in Weißenburg bekommen die Familien nicht nur Informationen über die Limesgrenzen vor Ort, sondern auch über die Römerbauten in Weißenburg und dem Altmühltal.

Umfassende Informationen über die Römer und den Limes

Kinder und Eltern erfahren Vieles über die Geschichte der Römer in Bayern und über den Limes insgesamt. Besonderer Wert wird im Limes-Informationszentrum in Weißenburg auf eine verständliche Vermittlung des umfassenden Themas Limes für Kinder gelegt. Im Infozentrum erhalten die Familien Prospekte der wichtigsten Römerstätten, selbstverständlich auch der übrigen Infozentren in den Bundesländern.

Führungen durch ausgebildete Limesführer können von den Familien im Informationszentrum gebucht werden.

Im 1. Obergeschoß des Gebäudes ist das Römermuseum Weißenburg untergebracht, ein Rundgang ist lohnenswert für die Familien. Wer sich alles in Natura anschauen möchte, dem sei das Kastell Biriciana am Westrand der Stadt ans Herz gelegt.

Wo und wann

KONTAKT

Bayrisches Limes-Informationszentrum
T: +49 (0) 9141 907-124

ADRESSE

Martin-Luther-Platz 3
weissenburg, 91781
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Nov (Mitte) 10:00-17:00

Nov-Dez, Mar 10:00-12:30, 14:00-17:00

Jan, Feb jeweils Mo-Do 10:00-12:30, 14:00-17:00, Fr 10:00-12:30

Stand: Jan.2014

Eintrittspreis

freier Eintritt

Stand: Jan.2014

Kinderalter

ab 5 Jahren
3,771 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.19 km
Distanz: 0.19 km
Distanz: 0.78 km
Distanz: 3.37 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 28.51 km
Distanz: 42.76 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!