Deutsches Technikmuseum Berlin

  • Kinderwagengerecht
  • Familienermäßigung
  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Das Deutsche Technikmuseum Berlin informiert über technische Kulturgeschichte und zeigt Vorführungen zum Technik erleben und begreifen

Das Deutsche Technikmuseum Berlin informiert Kinder und Eltern unter anderem über die technische Kulturgeschichte in historischen Gebäuden. Für die Familien besonders interessant sind die Abteilungen, in denen es darum geht, alte und neue Technik zu erleben und zu begreifen. Auf rund 25.000 m² werden z. B. folgende Themen behandelt:

  • Sammlungen zum Schienenverkehr in historischen Lokschuppen
  • Oldtimer Depot mit 70 Automobilen und Motorrädern
  • Museumspark mit Brauerei und Mühlen
  • Dauerausstellung zur Luft- und Raumfahrt

Alte und neue Technik bestaunen

Die Kinder und Eltern bestaunen in den historischen Gebäuden im Technikmuseum Berlin Webstühle, Haushalts- und Werkzeugmaschinen, Schmuckproduktion, aber auch Computer, Radios und Kameras. Besonders interessant sind auch die ausgestellten Dieselmotoren, die riesigen Dampfmaschinen, wissenschaftliche Instrumente, Papiermaschinen, Druckpressen, Flugzeuge, Schienenfahrzeuge usw.

In den einzelnen Abteilungen finden verschiedenste Vorführungen und beeindruckende Aktivitäten statt. Historische Maschinen werden häufig in Funktion gezeigt und anschaulich erklärt. Kinder und Eltern dürfen sich sogar im Drucken, Papier schöpfen, Getreide schroten selbst versuchen. Besonders gerne angenommen wird die Kofferproduktion, die von Anfang an bis zum Ende begleitet werden kann.

Museumspark

An das Technikmuseum Berlin ist auch die Naturoase "Museumspark" angeschlossen. In diesem 12 Hektar großen Areal durchwandern Eltern und Kinder Biotopen, queren historische Bahnanlagen, besichtigen funktionsfähige Wind- und Wassermühlen und erleben die Funktion einer Hammerschmiede.

Die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin umfasst neben dem Technikmuseum in Berlin noch weitere Einrichtungen:

  • Science Center Spectrum in Kreuzberg
  • Zucker-Museum im Wedding
  • Archenhold-Sternwarte Berlin in Treptow und
  • Zeiss-Großplanetarium Berlin in Prenzlauer Berg

Wo und wann

KONTAKT

Deutsches Technikmuseum Berlin
T: +49 (0) 30 90254-0

ADRESSE

Trebbiner Str. 9
Berlin-Kreuzberg, 10963
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 9:00-17:30, Sa, So, Feiertag 10:00-18:00, Mo geschlossen

Stand: Jan.2015

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,-

ermäßigt: € 4,-

Familienangebote

Stand: Jan.2015

Kinderalter

ab 3 Jahren
6,779 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.02 km
Distanz: 2.89 km
Distanz: 3.07 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!