• Regen ist kein Problem
  • Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar

Kinder und Eltern erkunden das Binnenschifffahrtsmuseum in Oderberg.

Zahlreiche Exponate zeugen im Binnenschifffahrts-Museum in Oderberg von der langen Tradition der Binnenschifffahrt, Fischerei und Flößerei in der Region. Auch der Stadt- und Siedlungsgeschichte ist ein Bereich im Museum gewidmet, so dass die Kinder und Eltern bei ihrem Museumsbesuch weitreichende Einblicke in die Geschichte und Entwicklung des Odergebietes erlangen.

Auf drei Etagen bestaunen die Kinder und Eltern im Binnenschifffahrts-Museum in Oderberg Gerätschaften und Ausrüstungen der Fischer in früheren Zeiten, Werkzeuge und Techniken aus dem Floßbau und der Holzverarbeitung, der Entwicklung des Wasserstraßenbaus und der Oderschifffahrt. Schiffsmodelle und Modelle bedeutender Bauwerke an den Wasserstraßen beeindrucken die Familien ebenso wie die zahlreichen weiteren Ausstellungsstücke, die mit viel Liebe zum Detail präsentiert werden.

Ergänzt wird die umfangreiche Ausstellung in den Räumlichkeiten vom Binnenschifffahrts-Museum in Oderberg durch eine Freilichtausstellung. Besonderes Highlight für Kinder und Eltern ist hier die Besichtigung des Elbe-Seitenraddampfers RIESA.

Wo und wann

KONTAKT

Binnenschifffahrts-Museum Oderberg e.V.
T: +49 (0)33369 470

ADRESSE

Hermann-Seidel-Straße 44
Oderberg, 16248
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Mo-So 10:00-17:00

Mar-Nov jeweils Mo-So 10:00-15:00

Stand: Nov.2011

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder: € 1,50

Familien (2 Erw. + 3 Ki.): € 7,-

Stand: Nov.2011

Kinderalter

ab 5 Jahren
1,943 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.14 km
Distanz: 0.15 km
Distanz: 0.15 km
Distanz: 7.60 km
Sa, 30 Mai bis Mo, 01 Jun
Distanz: 47.87 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!