Deutsches Zollmuseum in Hamburg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Spannende Informationen über das Zollwesen erhalten Familien im Deutschen Zollmuseum in Hamburg

Schmugglern auf der Spur: Im Deutschen Zollmuseum in Hamburg erfahren Kinder und Eltern von abenteuerlichen Verstecken, die sich Schmuggler ausgedacht haben, um Drogen und jede Menge anderer Waren illegal ins Land zu schaffen. Auch eine ansehnliche Sammlung an Plagiaten ist ausgestellt, so sind gefälschte Marken-Sneakers oder Game-Boys zu sehen.

Das im Gebäude des 1900 errichteten Zollamts Kornhausbrücke in Hamburg untergebrachte Zollmuseum besteht aus drei Abteilungen. Im Erdgeschoss bekommen die Familien im Wesentlichen Informationen über die vielfältigen Aufgaben des Zolls und im 1. Stock befinden sich die historische Abteilung sowie die Abteilung des Wasserzolldienstes.

Ziemlich einfallsreich waren die Verbrecher, wenn es darum ging, Waren nach Deutschland zu schmuggeln. Im Zollmuseum Hamburg ausgestellt ist zum Beispiel Brot, in das Zigaretten eingebacken waren. Auch in einem Hut fand sich Platz für einige Schachteln Zigaretten.

Für Kinder und auch Eltern ist es besonders spannend, selbst die nachgebaute Kajüte eines Schiffes nach Schmugglerware zu durchsuchen.

Auch Wasserproben dürfen die Familien nehmen und herausfinden, wie sich das Öl im Wasser verteilt, denn die Fahndung nach Umweltsündern gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Wasserzolls.

Der Eintritt ins das Deutsche Zollmuseum in Hamburg ist für Kinder frei.

Wo und wann

KONTAKT

Deutsches Zollmuseum
T: +49 (0) 40 30087611

ADRESSE

Alter Wandrahm 16
Hamburg, 20457
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-17:00 (24., 25., 31.12., 1.1. geschlossen)

Stand: Nov. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene: € 2,-

Kinder: frei zugänglich

Stand: Nov. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
9,410 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Einfamilienhaus bauen vs. Mieten - ein Vergleich

 

Die Entscheidung zwischen dem Bau eines Einfamilienhauses und dem Mieten einer Immobilie ist eine der grundlegendsten und weitreichendsten Entscheidungen, die Menschen in Bezug auf ihr Wohnen treffen. Ein direkter Vergleich zum Bauen eines Einfamilienhauses mit dem Mieten und weitere Aspekte, die bei dieser Entscheidung eine Rolle spielen.

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!