Bauspielplatz im Schanzenviertel

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Schönwetter

Der Bauspielplatz im Schanzenviertel in Hamburg bietet Bauaktivitäten und Naturerleben für Kinder

Der Bauspielplatz im Schanzenviertel in Hamburg hat für alle Mädchen und Jungen zwischen sechs und vierzehn Jahren geöffnet. Gemeinsam mit den Sozialarbeitern wird den Kindern der Raum zum eigenständigen Ausprobieren und Erleben gegeben.

Hier können die kleinen Besucher Hütten bauen, Fahrräder reparieren, Lagerfeuer machen, mit Holz arbeiten, spielen, Freunde treffen oder neue Freunde finden, klönen, im Garten mitarbeiten, im Hühnerstall helfen und so manches mehr. Immer samstags wird gemeinsam gekocht.

Die Feuerstelle begeistert kleine Stockbrotgriller und der Nutzgarten wird von den Kindern liebevoll gepflegt. Natürlich sind sie gleich bei der Aussaat dabei und ein Riesenhallo ist die regelmäßige Ernte. An heißen Tagen stürmen die kleinen Besucher das Planschbecken und spritzen sich gegenseitig nass.

Aber auch so alltägliche Dinge wie Fahrrad fahren macht auf dem Bauspielplatz im Schanzenviertel Spaß. Die Mutigen toppen dies mit einer Fahrt auf dem Einrad. Bei regelmäßigem Üben kann dieses artistisch anmutende Sportgerät von allen Kindern erlernt werden.

Hinweis: Die Initiative und Mithilfe von Eltern wird auf dem Bauspielplatz Schanzenviertel gerne angenommen, denn es gibt immer viel zu tun.

Wo und wann

KONTAKT

Bauspielplatz im Schanzenviertel e. V.
T: +49 (0) 40 4391349

ADRESSE

Bartelsstr. 67
Hamburg, 20357
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 14:00-18:00, Sa 11:00-16:00 (in den Schulferien Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-16:00)

Stand: Sep.2012

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep.2012

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren
4,970 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 1.64 km
Distanz: 1.64 km
Distanz: 1.91 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!