Der Kilimanschanzo - Kletterberg in Hamburg

  • Schönwetter
  • Mit Öffis erreichbar

Graffitibesprüht ragt der Kletterberg "Kilimanschanzo" in den Himmel und fordert Familien zum Hinaufklettern heraus

Kilimanschanzo - das ist ein ehemaliger Bunker in Hamburg, der zu einem Kletterberg ausgebaut wurde. Mitten im Hamburger Schanzenviertel erlernen und trainieren kletterbegeisterte Kinder und Eltern den herausfordernden Sport. Jeweils sonntags können Interessierte beim "Offenen Klettern für alle" das Klettern unter Anleitung kostenlos ausprobieren.

Familien finden den Kilimanschanzo etwas versteckt in einem kleinen Park in Hamburg. Der Zugang zum Kletterberg im Florapark ist entweder über die Juliusstraße oder über das Schultersblatt neben der Roten Flora möglich.

Ein Verein, nämlich der Kilimanschanzo e.V., unterhält den Kletterberg in Hamburg und ist auch Anbieter der Kletterkurse für Kinder und Eltern. Interessierte Familien erwerben eine KiliCard. Mit dieser Karte ist man automatisch Mitglied im Verein, auch ein Kletterkurs ist enthalten.

Kostenlos und völlig unverbindlich können Familien jeden Sonntag Nachmittag zwischen 15:00 und 17:30 Uhr beim „Klettern für Alle" in die Sportart reinschnuppern. Dafür ist nicht einmal eine Anmeldung erforderlich, jeder, der Lust hat, kann zum Kilimanschanzo in Hamburg kommen. Zuerst lassen sich die kletterwilligen Kinder und Eltern an- und einweisen, bevor sie versuchen, gut gesichert den 20 Meter hohen Kletterberg zu erklimmen.

Zum Klettern am Kletterberg Kilimanschanzo in Hamburg werden ein Gurt, zwei HMS-Karabiner und ein Seil benötigt. Das Seil sollte 40 bis 50 Meter lang sein. Leihausrüstungen stehen auf Anfrage zur Verfügung. Eigene Kletterschuhe sind zum Ausprobieren nicht erforderlich, es reichen enge Sportschuhe.

Über die Kurs-Organisation des Kilimanschanzo e.V. ist es auch möglich, einen Kindergeburtstag oder Einzelkurse zu buchen. Eltern richten ihre Anfragen mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Termin direkt an den Verein per Mail oder per Fax +49 (0)40 2548 5429. Termine für Kindergeburtstage können von Montag bis Freitag stattfinden und müssen spätestens um 17:00 Uhr beendet sein.

Hinweis: Bei einem erwachsenen KiliCard-Inhaber (€ 80,- pro Jahr`) sind dessen Kinder bis 18 Jahre kostenlos mit dabei.

Wo und wann

KONTAKT

Kilimanschanzo e.V.
T: +49 (0)40 2548 5429

ADRESSE

Lippmannstraße 60a
Hamburg, 22769
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils So 15:00-17:30 (Kurse auf Anfrage)

Stand: Jul.2020

Eintrittspreis

*Offenes Sonntagsklettern* kostenlos

*Gastkarte* € 5,-

*Kletterkurs inkl. Mitgliedschaft (KiliCard) pro Jahr* Erwachsene: € 96,-

Kinder: € 36,-

Stand: Jul.2020

Kinderalter

ab 5 Jahren
6,528 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.14 km
Distanz: 2.18 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Kindergeburtstag im Garten: So klappt's!

 

Bei einem Kindergeburtstag geht es laut und fröhlich zu. Im Haus ist das manchmal schwierig, denn nicht immer ist genug Platz da. Wenn das Wetter es zulässt, kann der Garten eine wunderbare Alternative sein.

Mehr erfahren...

Basteln mit Kindern - 3 kreative Ideen

 

Basteln fördert nicht nur die Kreativität der Kinder und macht ihnen Spaß, sondern kann auch für die Eltern eine schöne Ablenkung vom Alltag sein. Oft stellt sich hier aber zuerst die Frage: Was können wir überhaupt basteln? Im besten Fall hat natürlich das Kind einen Wunsch, der dann in die Tat umgesetzt werden kann. Falls nicht, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, die Teil eines schönen Basteltags sein können.

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Worauf achten beim Outdoor-Spielzeug

 

Welches Outdoor-Spielzeug ist für welches Alter geeignet und worauf ist beim Kauf zu achten. Mehr erfahren...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!