Kloster Arnsburg in Lich

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Kloster Arnsburg in Lich – das ehemalige Zisterzienserkloster Arnsburg.

In Lich lädt das Kloster Arnsburg die Eltern und Kinder zu einem Besuch ein. Im 12. Jahrhundert entstanden kann heute noch das Innere des Klosters eingesehen werden. Neben den mönchsaal sehen sich die Familien das Dormitorium  oder auch die Kirchenruine an.

Aber auch  die Gegend um das Kloster herum ist reizvoll. Viele Wanderwege können die Eltern und Kinder erkunden. Neben einem Wildpark besichtigen die Familien den Schlossladen oder kehren  in einer Wirtschaft ein.

Das Kloster Arnsburg ist stets zugänglich. Gegen eine kleine Gebühr öffnet sich das Drehkreuz und die Familien gelangen zu den zugänglichen Räumen. Am Wochenende ist das kleine Büro besetzt. Da erhalten auch Kinderwagen u.a. Zutritt.

Regelmäßig finden im Kloster Arnsburg Lich Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte und Musikalische Vespern statt.

Tipp: Führungen durch das Kloster Arnsburg werden gleichfalls für eine Pauschale von € 25,-veranstaltet. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer +49 (0) 6404 62198 ist erforderlich.

Wo und wann

KONTAKT

Freundeskreis Kloster Arnsburg
T: +49 (0) 6404 62198

ADRESSE


Lich, 35423
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt.2019

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder (2-6J): € 2,-

Jugendliche: € 3,50

Stand: Okt.2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
7,685 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.36 km
Distanz: 0.47 km
Distanz: 8.24 km
Distanz: 10.06 km
Distanz: 10.39 km
Distanz: 12.00 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!