Freibad in Schmitten

  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Einige Attraktionen erwartet die Familien im Freibad in Schmitten.

In Schmitten finden die Eltern und Kinder das höchstgelegene Freibad Hessens. Das Freibad hält viel Platz für Spiel, Spaß und Sport bereit in einer schönen Landschaft umgeben von viel Grün. 

In der kreisförmigen Anlage am Beckenrand des Schwimmerbeckens vergnügen sich die älteren Kinder und die Eltern. Standhaft versuchen sie dem Sog des Wildwasserkanals zu widerstehen oder  lassen sich vom Sprudelpilz oder der Schwalldusche beregnen.

Der Wildwasserkanal trennt außerdem den Nichtschwimmer- vom Schwimmerbereich im Freibad in Schmitten. In dem Nichtschwimmerbereich ist ebenfalls viel Action angesagt. Begeistert nehmen die Kleinsten ihr Wasserspielzeug in das Wasser und lassen es aus den verschiedenen Behältnissen regnen.

Entspannung im Freibad

Von den Bänke rundum der Becken, beobachten die Eltern ihren Nachwuchs oder toben aktiv mit ihnen im Wasser. Auf der großen Wiese ruhen oder lesen die Familien, picknicken oder sprechen mit anderen Familien.

Das Freibad in Schmitten verfügt über schattige Plätze auf der Liegewiese und über Umkleidekabinen. Auf dem Dach der Kabinen gibt es eine Solaranlage, welche das Wasser wärmt und Bibbereffekt ausschaltet.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Schmitten
T: +49 (0) 6084 460

ADRESSE

Freibad
Schmitten, 61389
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Sep jeweils Mo-So 9:00-20:00

Stand: FEb.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Kinder (6-18 J): € 2,20

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,115 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 12.11 km
Distanz: 14.86 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!