• Kinderwagengerecht
  • Kindergeburtstag
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Im Rahmen der Sonderausstellung "Jugend und Alter" werden im Stadtmuseum Hofheim spannende Veranstaltungen für Familien, Kinder und Jugendliche angeboten.

Selbstportrait mal anders – drucken auf Styrene-Platten 

Der Künstler Ludwig Meidner (1884-1964)  portraitierte bereits verschiedenste Menschen aus seinem Umfeld, darunter auch Politiker und Geistliche, jedoch vor allem sich selbst - und ist genau für diese Kunst berühmt. Was steht noch hinter dem Namen Ludwig Meidner und warum wurde er so bekannt? Das werden die Kinder bei einer Führung durch die Ausstellung erfahren.
Im Anschluss findet ein Workshop statt. Auf Styrene-Platten drucken die Kinder ihre Selbstportraits in verschiedenen Versionen und Farben. Kinder sollen dafür auf DIN A 4 ein vergrößertes Portrait-Foto von ihnen mitnehmen. Ein Ausdruck auf Papier in schwarz-weiß ist völlig ausreichend. 

Eintritt: 10 Euro

Führung und Kursleitung: Lena König und Laura Fendel 

Max. Teilnehmer: 10 Personen
Anmeldung erbeten unter: Telefon 06192-900305 oder stadtmuseum@hofheim.de

Wo und wann

KONTAKT

Stadtmuseum Hofheim am Taunus
T: +49 (0) 6192 900305

ADRESSE

Burgstraße 11
Hofheim, 65719
Deutschland

Öffnungszeiten

01.10.2016, 05.11.2016 (11:00-13:00)

Stand: Sept. 2016

Kinderalter

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren
175 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.96 km
Distanz: 0.96 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.27 km
Distanz: 14.97 km

Spezial

Kopfläuse vorbeugen – Tipps und Tricks gegen die Plagegeister

Es juckt und juckt – Kopfläuse sind lästig für Eltern und Kinder. Lesen Sie hier, wie Sie die Übertragung mit den Krabbeltierchen vorbeugen.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Ausgefallene Spiele für Kinder - Anregungen für Eltern

Der Kindergeburtstag mit Topfschlagen, blinde Kuh oder der Schnitzeljagd ist heute nicht mehr unbedingt in Mode. Obwohl, Schnitzeljagden werden durchaus wiederbelebt und können bei begeisterten Kindern geplant werden. Doch wenn es an alltägliche Spiele geht oder an wirklich aufregende und begeisternde Spiele, müssen sich Eltern schon einiges überlegen.

Spielanregungen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER