Das Dörpmuseum Münkeboe

Im Dörpmuseum Münkeboe erfahren Familien Vieles über das damalige Dorfleben

Zahlreiche Handwerke erforschen die Eltern und Kinder im Dörpmuseum Münkeboe. Das Museum befindet sich in einer schönen restaurierten Windmühle.

In den Gebäuden betrachten die Familien die Handwerkstechniken aus längst vergangenen Zeiten. Sie erforschen während ihrer Besichtigung das Töpferhandwerk, die Arbeiten in einer damaligen Schreinerei und erfahren wie die Böttcher und Schneider arbeiteten. Außerdem wird im Dörpmuseum Münkeboe ausführlich die Tätigkeit des Mühlenbauers erläutert.

Zusätzlich enthält der Dörpmuseumsplatz einige Überraschungen für Eltern und Kinder. Die großen und kleinen Besucher sichten eine Schmiede, sehen sich in der Bäckerei um und sehen sich einen liebevoll eingerichteten Tante-Emma-Laden an. Natürlich darf auch eine Dorfschule nicht fehlen, die besonders die Schulkinder anzieht.

Interessiert beäugen Eltern und Kinder eine Glasmacherwerkstatt, eine Blaufärberei und auch eine Goldschmiede. Wissenswertes über die frühere Landwirtschaft und deren stete Entwicklung erforschen die Familien in der zugehörigen Gutshofanlage mit Remise.

Eine kleine oder auch größere Pause gönnen sich die Entdecker zum Abschluß oder zwischen ihrer Besichtigung in der Teestube des Dörpmuseums in Münkeboe.

Wo und wann

KONTAKT

Dörpmuseum Münkeboe
T: +49 (0) 4942 646

ADRESSE

Mühlenstraße 3a
Südbrookmerland, 26624
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar-Okt jeweils Di-So 10:00-17:30

Stand: Jan.2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,50-

Kinder (ab 6 J): € 1,50

Stand: Jan.2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,089 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.47 km
Distanz: 4.05 km
Distanz: 5.71 km
Distanz: 6.45 km
Distanz: 8.81 km
Distanz: 8.81 km
Distanz: 10.04 km
Distanz: 12.00 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Dresden mit Kindern: 10 Ausflugstipps für Familienurlaub in Dresden


Wer nach einem kinderfreundlichen Ort für einen Städtetrip sucht, der wird in Dresden fündig. Hier kommen nämlich nicht nur kulturinteressierte Erwachsende auf ihre Kosten, auch für die Kleinen gibt es jede Menge zu bestaunen. Kultur, Spiel, Spaß und Bewegung – hier ist für jeden etwas dabei. Doch wohin mit Kindern in Dresden? Das verraten die folgenden Ausflugstipps.

Reisen mit Kids – so gelingt der Familienurlaub von Anfang an

 

Erwachsene wollen im Urlaub etwas Erleben, jeden Tag Unternehmungen machen, viel sehen, Kultur erleben. Kinder brauchen noch nicht so viele Reize. Sie freuen sich über einen Tag am Strand oder im Schwimmbad, finden den Tierpark wahnsinnig interessant.

Mit Kindern die Natur der Seiser Alm entdecken!

 

Mit Kindern kann man viele Urlaubsdestinationen anfliegen oder aber auch anfahren. Aber meist liegt der größte Abenteuerspielplatz direkt vor unserer Nase oder aber auch in der Nähe davon: auf der Seiser Alm in Südtirol! 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!