Das Dörpmuseum Münkeboe

Im Dörpmuseum Münkeboe erfahren Familien Vieles über das damalige Dorfleben

Zahlreiche Handwerke erforschen die Eltern und Kinder im Dörpmuseum Münkeboe. Das Museum befindet sich in einer schönen restaurierten Windmühle.

In den Gebäuden betrachten die Familien die Handwerkstechniken aus längst vergangenen Zeiten. Sie erforschen während ihrer Besichtigung das Töpferhandwerk, die Arbeiten in einer damaligen Schreinerei und erfahren wie die Böttcher und Schneider arbeiteten. Außerdem wird im Dörpmuseum Münkeboe ausführlich die Tätigkeit des Mühlenbauers erläutert.

Zusätzlich enthält der Dörpmuseumsplatz einige Überraschungen für Eltern und Kinder. Die großen und kleinen Besucher sichten eine Schmiede, sehen sich in der Bäckerei um und sehen sich einen liebevoll eingerichteten Tante-Emma-Laden an. Natürlich darf auch eine Dorfschule nicht fehlen, die besonders die Schulkinder anzieht.

Interessiert beäugen Eltern und Kinder eine Glasmacherwerkstatt, eine Blaufärberei und auch eine Goldschmiede. Wissenswertes über die frühere Landwirtschaft und deren stete Entwicklung erforschen die Familien in der zugehörigen Gutshofanlage mit Remise.

Eine kleine oder auch größere Pause gönnen sich die Entdecker zum Abschluß oder zwischen ihrer Besichtigung in der Teestube des Dörpmuseums in Münkeboe.

Wo und wann

KONTAKT

Dörpmuseum Münkeboe
T: +49 (0) 4942 646

ADRESSE

Mühlenstraße 3a
Südbrookmerland, 26624
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar-Okt jeweils Di-So 10:00-17:30

Stand: Jan.2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,50-

Kinder (ab 6 J): € 1,50

Stand: Jan.2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,016 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.47 km
Distanz: 4.05 km
Distanz: 5.71 km
Distanz: 6.45 km
Distanz: 8.81 km
Distanz: 8.81 km
Distanz: 10.04 km
Distanz: 12.00 km

Essen in der Nähe

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Zillertal-Aktivcard

 

Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub

Zwischen 30.05.2019 und 06.10.2019 ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal in vollen Zügen und mit der ganzen Familie auf aktive und abwechslungsreiche Weise genießen möchten.

Sie ist Ticket für Bergbahn, Zug und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. 

Familienabenteuer Tux – Finkenberg

 

Die Berge an sich sind für Kinder schon ein einziger großer Spielplatz. Über Almwiesen rennen, Kühe beim Grasen beobachten oder durch verwunschene Wälder gehen, wo hinter jedem Busch eine Hexe versteckt sein könnte. Es gibt beim Familienurlaub im Zillertal aber noch viel mehr zu entdecken. Was genau, das zeigen aus Sicht der Eltern kinderwagengerechte Themenwege für Jung und Alt.

Aus Kinderaugen: Sechs wundersame Welten in Tux – Finkenberg.

Brillen für Kinder

 

Mit der Einführung des gregorianischen Kalenders und der dazu gehörigen zwölf Monate wurde jedem Monat ein spezieller Stein zugewiesen.

Schmuckstücke mit den entsprechenden Edelsteinen dienen nicht nur als Zierde, sondern auch als Glücksbringer.

Ein perfektes Geschenk für besondere Anlässe!

Flugreisen mit der Familie


Wenn der Familienurlaub geplant ist und die Reise endlich beginnen kann, ist eine Flugverspätung natürlich sehr ärgerlich.

Wir haben die besten Tipps!

Handyschutz

 

Starke Begleiter für Kids – wir haben viele Tipps zur Auswahl der richtigen Handyhülle!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!