Der Naturpark Dümmer

  • Schönwetter
  • Kostet nix

Ein Tag im Naturpark Dümmer

Der Naturpark Dümmer, die Landschaft rund um den Dümmersee, zwischen den Höhenzügen Dümmer und Dammer Berge gelegen bietet Familien zu allen Jahreszeiten zahlreiche Freizeiterlebnisse.

Im Sommer lockt der – an der tiefsten Stelle gerade mal 1,5 m tiefe – Dümmersee, mit diversen Wassersportmöglichkeiten. Schwimmen, Surfen, Segeln, Paddeln und Rudern können Eltern und Kinder hier.

Um den Dümmersee führt ein 18 Kilometer langer Rundwanderweg, der insbesondere Vogelliebhabern zahlreiche Aussichtspunkte bietet. Aber auch hier ist man sportlich unterwegs. Das Gebiet bietet sich geradezu an zum Wandern, Radfahren oder für Nordic-Walking. Inline-Skater sind ebenfalls von dem Rundwanderweg begeistert.

Am Dümmer See sind Vogelarten, wie Kiebitz, Weißstorch und Trauerseeschwalbe zu beobachten, die vom Aussterben bedroht sind. Im Herbst rasten zahlreiche Wasservögel auf dem Dümmer See.

Im Moor sind viele Naturattraktionen zu finden. Hier geben Naturpark-Mitarbeiter bei fachkundiger Führung interessante Informationen zu den Tieren und Pflanzen im Moor. Sehenswert im Naturpark Dümmer sind auch die historische Windmühle „Bockwindmühle Oppenwehe“ und das Dümmermuseum in Lembruch.

Wo und wann

KONTAKT

Naturpark Dümmer e. V.
T: +49 (0) 5447 242

ADRESSE

Niedersachsenstr. 2
Diepholz, 49346
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Sep.2011

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep.2011

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,597 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 10.26 km
Distanz: 11.54 km
Distanz: 13.97 km
Distanz: 24.03 km
Distanz: 28.05 km
Distanz: 29.22 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!