• Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Schönwetter
  • Familienermäßigung
NaturZoo Rheine

Im Naturzoo Rheine entdecken Kinder zahlreiche Tiere in naturnahen Lebensräumen

Im Naturzoo Rheine leben insgesamt rund 1.000 Tiere. Bei den mehr als 100 verschiedenen Arten, bilden Affen und Vögel den größten Anteil im Tierbestand. Mit einem besonderen Angebot für Kinder und Eltern wartet der Naturzoo Rheine auf:

Im ersten Affenwald Deutschlands leben rund 30 (fast) freilebende Berberaffen in einem naturnahen Eichenwald. Während Kinder und Eltern auf den vorgegebenen Wegen den Affenwald im Naturzoo Rheine durchwandern, kommt es zwischen den Familien und den Affen oft zu einer direkten Begegnung. Damit dieser Kontakt freudvoll für Tier und Mensch abläuft, bitte unbedingt an die Hausordnung halten und die Affen nicht füttern oder necken!

Auch das Storchenreservat im Naturzoo Rheine ist sehenswert: 30 flugunfähige Weißstörche leben hier ständig. Sie bekommen tagtäglich Besuch von über 20 ortstreuen, freifliegenden Störchen - vorallem während den Fütterungszeiten um 9.30 Uhr und um 15.30 Uhr. Während der Tierfütterung erklären die Mitarbeiter des Zoos mehr über die Lebensweise der Tiere, und beantworten die Fragen von Eltern und Kindern. Die Störche sind alle im Naturzoo Rheine geschlüpft und wurden in die Freiheit entlassen. Tatsächlich schätzen die Weißstörche das regelmäßig bereitgestellte Futter so sehr, dass sie nicht die Reise in den Süden antreten. Gesellschaft leisten den Störchen Graureiher, die aus dem gleichen Grund den Naturzoo Rheine besuchen.

Lieblinge der Kinder im Naturzoo Rheine sind die Seehunde, die zweimal täglich in einer Dressurvorführung ihre Intelligenz beweisen.

Spielerisch lernen Kinder, welche Tiere in der eigenen Heimat leben und erleben Tier- und Artenschutz auf anschauliche Weise. So haben die vielerorts bereits selten geworden Frösche und Molche am Froschteich ihr Zuhause. Im Gewässer gleich daneben werden Naturforscher aktiv: Unter der Lupe tausendfach vergrößert, sind Wasserflöhe die großen Stars!

Das genaue Tagesprogramm des Naturzoos Rheine wird am Zooeingang bekannt gegeben.

Wo und wann

KONTAKT

NaturZoo Rheine
T: +49 (0)5971 16148-0

ADRESSE

Salinenstraße 150
Rheine, 48432
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez ab 9:00 (im Sommer bis 18:00, im Winter bis Einbruch der Dunkelheit geöffnet)

Stand: Jul.2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,-

Kinder 3-17 J: € 4,-

Stand: Jul.2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,107 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.39 km
Distanz: 6.80 km
Distanz: 10.41 km
Distanz: 13.24 km
Distanz: 13.34 km
Distanz: 13.76 km
Mi, 31 Okt bis Mi, 31 Okt
Distanz: 8.02 km

Essen in der Nähe

Distanz: 41.70 km

Spezial

Mami-Checkerinnen gesucht!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

DIE RICHTIGEN WINTERJACKEN FÜR AKTIVE MAMAS

 

Um jeder Wetterlage samt Nachwuchs gewachsen zu sein und Spaß im Freien zu haben, ist eine schicke und funktionelle Jacke ein Must Have.

Lies in unserem Beitrag, was es alles zu beachten gilt!

Wer hat gewonnen?

 

Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Deutschland.

Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Wellness und andere geeignete Ausflüge für Schwangere

Während der Schwangerschaft drehen sich die Gedanken häufig um die Zukunft und den Embryo. Da braucht es Abwechslung!

Informiere Dich gleich über die wichtigsten Informationen rund um das Thema Wellness für Schwangere.

Falkys bunter Herbst


Wenn das Laub seine Farbe wechselt und die letzten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut kitzeln, ist genau der richtige Zeitpunkt für einen Urlaub mit der ganzen Familie gekommen!

Jetzt gibt es nur mehr eine Frage: Lieber nach Österreich, Kroatien oder Südtirol?

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!