Glas- & Heimat-Museum Warndt

  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Glas- und Heimatmuseum Warndt in Völklingen-Ludweiler – interessante Heimatgeschichte

Tief in die Heimatgeschichte tauchen die Kinder und die Eltern im Glas- und Heimatmuseum Warndt in Ludweiler bei Völklingen. Der Warndt ist eine saarländisch-lothringische Grenzregion, meist Waldhügelland, das etwa 300 km² umfasst und rund 50 Orte umfasst.

Das deutsch-französische Warndt war lange Zeit Siedlungsgebiet für Glasbläser; dies und noch viel mehr über die Glashütten und die Arbeit der Glasbläser erfahren die Kinder und die Eltern im Heimatmuseum Warndt.

Die Bedeutung dieses Industriezweigs für die gesamte Region wird im Glas- und Heimatmuseum den Familien eindrucksvoll gezeigt. Die Stadt Völklingen und der Heimatkundliche Verein Warndt haben es sich zum Ziel gesetzt, das industrielle Erbe in all seinen Ausprägungen zu bewahren.

Im ersten Obergeschoss des Heimatmuseums Warndt betrachten die Kinder und die Eltern die Dauerausstellung „Glas auf den Tisch“ und im Schaudepot im Dachgeschoss bewundern sie Gebrauchsglas von 1880-1939.

Wo und wann

KONTAKT

Glas- & Heimat-Museum Warndt
T: +49 (0) 6898 43626

ADRESSE

Am Bürgermeisteramt 5
Völklingen-Ludweiler, 66333
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Sa-So 14:00-16:00

Stand: Apr.2016

Eintrittspreis

freier Eintritt

Stand: Apr.2016

Kinderalter

ab 5 Jahren
2,791 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.57 km
Distanz: 4.57 km
Distanz: 4.71 km

Essen in der Nähe

Distanz: 6.98 km
Distanz: 9.51 km
Distanz: 10.02 km

Spezial

Bücher schenken

 

Bücher gehören in jeder Altersklasse zu passenden Geschenken.

Warum das so ist, erfährst Du im Artikel!

Zillertal-Aktivcard

 

Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub

Zwischen 30.05.2019 und 06.10.2019 ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal in vollen Zügen und mit der ganzen Familie auf aktive und abwechslungsreiche Weise genießen möchten.

Sie ist Ticket für Bergbahn, Zug und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. 

Familienabenteuer Tux – Finkenberg

 

Die Berge an sich sind für Kinder schon ein einziger großer Spielplatz. Über Almwiesen rennen, Kühe beim Grasen beobachten oder durch verwunschene Wälder gehen, wo hinter jedem Busch eine Hexe versteckt sein könnte. Es gibt beim Familienurlaub im Zillertal aber noch viel mehr zu entdecken. Was genau, das zeigen aus Sicht der Eltern kinderwagengerechte Themenwege für Jung und Alt.

Aus Kinderaugen: Sechs wundersame Welten in Tux – Finkenberg.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!