Die Blumengartentour - Radfahren um Bexbach

  • Es gibt etwas zu essen
  • Kostet nix
  • Schönwetter

Die Blumengartentour –Radelvergnügen für Jung und Alt

Ein Radweg ideal für den Familienausflug ist die Blumengartentour rund um Bexbach. Entlang des Weges laden unzählige Attraktionen, wie Weiher und Spielplätze, Kinder und Eltern zu einer Unterbrechung ein.

Abwechslungsreiche Radtour

Die Länge der Blumengartentour von 16,6 km ist für Familien mit Kindern geradezu ideal. Der Radweg ist gut beschildert. Das Zeichen ist auch für die Kinder leicht erkennbar: es zeigt eine Tulpe auf weißem Grund. Wie der Name vermuten lässt, beginnt die Radtour am Blumengarten in Bexbach. Für die Kinder gibt es im Blumengarten einen Abenteuerspielplatz, außerdem können die Familien das Saarländische Bergbaumuseum besichtigen und sehen den Hindenburgturm.

Infos zur Route

Von hier geht die Blumengartentour über die Golfanlage Websweiler Hof weiter zu den Jägersburger Weihern in Homburg-Jägersburg. Sehenswert für Kinder und Eltern ist die Gustavsburg am Schlossweiher. Hier besichtigen die Familien das kleine Heimatmuseum oder genießen die herrlichen Gartenanlagen. Etwas weiter finden die Familien jede Menge Unterhaltung: einen Abenteuer-Spielplatz für die Kinder mit Wasserelementen und –karussell, eine Minigolfanlage, Tischtennis und Gartenkegeln; Für Kinder und Eltern eine Aufforderung, die Radtour zu unterbrechen.

Einkehrmöglichkeiten & Co

Dann geht die Blumengartentour weiter zum größten Weiher des Jägersburger Weiherensembles, dem Brückweiher, wo Kinder und Eltern am Tretbootverleih rasten oder sich sportlich betätigen. Über Kleinottweiler kommen die Familien zurück nach Bexbach, vorbei am Freibad. Einkehrmöglichkeiten entlang der Blumengartentour bieten sich den Kindern und Eltern reichlich.

Wo und wann

KONTAKT

Saarpfalz-Touristik
T: +49 (0) 6841 104190

ADRESSE


Bexbach, 66450
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug.2013

Eintrittspreis

frei befahrbar

Stand: Aug.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,527 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.76 km
Distanz: 3.64 km
Distanz: 3.67 km
Burgruine

Burgruine Kirkel

Saarland
Distanz: 3.67 km
Distanz: 3.67 km
Distanz: 3.67 km
Distanz: 3.67 km

Essen in der Nähe

Distanz: 8.06 km
Distanz: 12.64 km

Spezial

Wir suchen Verstärkung!

 

Wir von mamilade suchen Verstärkung im Verkauf in Deutschland!

Möchtest Du in unser Team? Dann bewirb Dich gleich, wir freuen uns auf Dich :-)

Die perfekte Wickeltasche

 

Sobald man mit einem Baby oder einem Kleinkind das Haus verlässt, müssen Eltern eine Vielzahl von Dingen einpacken. Eine einfache Handtasche ist da oft nicht ausreichend.

Um stets optimal gerüstet zu sein, gibt es Wickeltaschen, die viel Platz und Staumöglichkeiten bieten.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Tipps für den Schulstart

 

Wenn der Tag der Einschulung näher rückt, wächst die Aufregung.

Wir haben die besten Tipps für einen optimalen Schulstart!

Tux - Finkenberg


Höhlen dort, wo es keine geben dürfte. Riesen, die im ewigen Eis vergraben sind. Und eine Kulturlandschaft, wo früher kein Durchkommen war.

In der Region Tux – Finkenberg gibt es so einige Überraschungen, die Familien bei ihrem Urlaub in den Bergen und am Hintertuxer Gletscher finden können.

Familienurlaub in Gastein

 

Den nächsten Sommerurlaub mit der Familie schon geplant? Nein? Dann gilt es jetzt sofort, alle Pläne für Bettenbunker am Strand oder lange Flugreisen über Board zu werfen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!