Burgruine Kirkel

  • Aussichtspunkt
  • Kostet nix
  • Schönwetter

Vom Aussichtsturm der Burgruine Kirkel aus genießen die Familien den Rundumblick

Die Burgruine Kirkel ist für die Eltern und Kinder ein reizvolles Ausflugsziel. Als Wahrzeichen des Ortsteiles von Neuhäusel thront sie auf einem einzelnen Buntsandsteinfelsen. Mit ihrem Aussichtsturm ist sie besonders bei den Kindern beliebt, die von ganz oben aus gern auf die Gemeinde schauen.

Zur Burg Kirkel

Die Burg wurde im 11. Jahrhundert erbaut. Nach mehrmaligem Besitzerwechsel, wurde die Burg von den Herzögen von Pfalz-Zweibrücken übernommen. Nach Zerstörung und Weideraufbau sind heute nur noch der Turm und ein Teil eines fünfeckigen Turmes erhalten. Der Palast, der sich dazwischen befand ist nicht mehr erhalten

Weitere Unternehmungen bei der Burgruine

Unterhalb der Burgruine Kirkel befindet sich ein Heimatmuseum, eine Steinbildhauerei, eine Holzwerkstatt, Nähstube und Schmiede.

Anfahrt

Die Burgruine Kirkel erreichen die Familien am Besten über die A6, A8, Abfahrt Limbach / Kirkel. Ab dem Bahnhof Bhf Kirkel-Neuhäusel sind es ca. 20 Minuten Fußweg.

Tipp

An der Burgruine Kirkel findet jedes Jahr der „Kirkeler Burgsommer“ mit Handwerkerdorf und vielen Veranstaltungen statt.

Wo und wann

KONTAKT

Verkehrsamt Rathaus Kirkel
T: +49 (0) 6841 8098-0

ADRESSE


Kirkel, 66459
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug.2014

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Aug.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,755 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 2.92 km
Distanz: 3.67 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!